Deals

Samsung Galaxy S3: Android 4.3 Update in Deutschland zum Download

Nach rund sechs Wochen, hat Samsung damit begonnen eine überarbeitete Version des Android 4.3 Updates für das Samsung Galaxy S3 in Deutschland auszurollen. Allerdings steht die neue Version noch nicht für alle Nutzer zur Verfügung.


Das südkoreanische Unternehmen Samsung hatte bekanntlich bereits Mitte November das Android 4.3-Update für das Samsung Galaxy S3 veröffentlicht. Da sich jedoch schon kurz nach dem Release viele Nutzer über diverse und zum Teil massive Probleme beschwert hatten, stellte Samsung die Verteilung der neuen Firmware vorerst ein.

Samsung Galaxy S3 update
Quelle: youtube.com

Laut den Kollegen der News-Magazine SamMobile und Gottabemobile hat Samsung alle bekannten Fehler des ersten Android 4.3 Updates behoben. Darüber hinaus bringt das überarbeitete Firmware-Update einige neue Funktionen mit sich. Neben einer neuen virtuellen Tastatur und der sogenannten Trim-Unterstützung lässt sich durch Android 4.3 jetzt auch die SmartWatch Galaxy Gear nutzen. Desweiteren wurden die GPU-Treiber aktualisiert, wodurch die Grafikausgabe deutlich beschleunigt wurde.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Zudem können sich die Besitzer eines Samsung Galaxy S3 über den neuen Kameramodus Sound-and-Shoot und die von dem Galaxy S4 bekannte S-Voice-App freuen. Da Samsung die neue Firmware jedoch erneut nur schubweise verteilt, steht das Android 4.3 Update derzeit noch nicht für alle Nutzer zur Verfügung. Bislang können sich hierzulande nur die Besitzer eines ungebrandeten Samsung Galaxy S3 die neue Firmware herunterladen. Seit kurzem steht Android 4.3 zudem auch für die Galaxy S3-Modelle des Mobilfunkanbieters Vodafone zur Verfügung.

Wer hingegen ein Samsung Galaxy S3 mit einem Telekom- oder O2-Branding besitzt, muss sich noch etwas länger gedulden. Laut dem O2-Kundenservice wird das Android 4.3 Update „bereits in den kommenden Tagen“ für das Samsung Galaxy S3 ausgerollt. Die Deutsche Telekom wird die neue Firmware hingegen nicht vor Anfang Januar verteilen. Android 4.3 lässt sich entweder per Over-the-Air-Funktion oder über die KIES-Software herunterladen. Da das Update mit rund 500 Megabyte allerdings recht groß ist, empfiehlt Samsung den Download über eine WLAN-Verbindung.

Quellen: gottabemobile.com, samsung.com, sammobile.com

Deine Meinung

10 Kommentare
Domi | 4. Jan 2014, 2:31
-1 Punkte  Add rating Subtract rating

Mein S3 (Vodafone-Branding) lädt gerade OTA das Android 4.3-Update herunter (428,88 MB ; ~30 min (32.000 kbit/s W-LAN-Verbindung)). Vorgestern (02.01.2014) war noch kein Update OTA verfügbar! (Region: Nordbayern)

ramona | 5. Jan 2014, 10:01
-1 Punkte  Add rating Subtract rating

Und wo finde ich jetzt mein t9 seit dem die neue Software drauf ist finde ich es nicht mehr und mit der normalen komm ich nicht zu recht

Alex | 5. Jan 2014, 10:59
-1 Punkte  Add rating Subtract rating

Furchtbares fehleranfälliges update. Seid der Installation kann ich nicht mehr telefonieren…

Marvin | 5. Jan 2014, 18:03
0 Punkte  Add rating Subtract rating

2 Tage nachdem ich das Update installiert hatte konnte ich keine Apps mehr installieren.

anita | 5. Jan 2014, 19:46
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Seitdem update macht mein handy probleme
es bleibt andauernd hängen
und es öffnet sich immer wieder ein Fenster das etwas angehalten wurde
:/

littlebj | 5. Jan 2014, 23:23
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Seit dem update keine einstellbare t9 Tastatur und welche zum download bekommt man nichtzum laufen da man keinen zugriff bekommt. Das tel und die Updates nerven immer mehr

Peter | 6. Jan 2014, 1:11
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Mein Nachbar hat die Version bekommen und ich nicht.und was heist bitteschön „ungebrandet“???

Mariatchi | 6. Jan 2014, 13:43
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Dieses Update macht meinem S3 nur Probleme. Ständig friert der Bildschirm ein oder reagiert mit Verzögerung. Seit Neuestem kann ich nicht mal mehr W-Lan nutzen, weil es dann ständig neu startet. Bin ziemlich enttäuscht …

Kretek | 7. Jan 2014, 7:59
1 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich habe das Update vor gut einer Woche via Odin geflashed. Hat super geklappt, ich musste nicht warten, und als Bonus bin ich sich mein Branding los ;-)
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist bei einem großen Update meiner Meinung nach ohnehin Pflicht.
Nach etwa einem etwas ruckeligen Tag läuft jetzt alles rund.

Julian | 7. Jan 2014, 14:10
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich bleibe lieber bei Cyanogenmod 10.2 *g*
Keine Probleme & sicherer :D.
Ansonsten wenn ich die Probleme anderer lese bin ich froh ein CustomRom installiert zu haben.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .