Deals

Samsung Galaxy S3: Android 4.4 KitKat Update per OmniROM

Die Besitzer eines Samsung Galaxy S3 können sich dank des Custom-ROM OmniROM die neuste Android Firmware-Version 4.4 KitKat auf ihrem Samsung Smartphone installieren. Wir zeigen im folgenden Artikel wie das funktioniert.

Samsung hat vor kurzem bekanntlich damit begonnen die Android-Version 4.3 für das Galaxy S3 auszurollen – zumindest in einigen wenigen europäischen Ländern. Da sich jedoch viele verärgerte Nutzer darüber beschwert hatten, dass sich durch das Firmware-Update zum einen die Akkulaufzeit drastisch verringert hat und zum anderen noch einige weitere Bugs aufgetaucht sind, hat das südkoreanische Unternehmen die Veröffentlichung vorerst eingestellt.

Samsung Galaxy S3: Android 4.4 KitKat Update
Quelle: youtube.com

Bislang steht das neueste Firmware-Update Android 4.4 KitKat nur für die Google Play-Edition des Samsung Galaxy S4 und für das Nexus 5 zur Verfügung. Doch jetzt haben einige Entwickler des bekannten XDA Developers Forum die aktuelle Android-Version umgearbeitet und für das Samsung Galaxy S3 portiert. Das sogenannte Custom-ROM kann ab sofort heruntergeladen werden und läuft laut den Entwicklern bereits äußerst stabil. Allerdings sollte man vor der Installation einige wichtige Dinge beachten.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Bei dem Custom-ROM OmniROM 4.4 handelt es sich nicht um eine offiziell freigegebene Firmware-Version. Wer OmniROM trotzdem nutzt, tut dies auf eigene Gefahr. Sprich: sollte das Samsung Galaxy S3 danach nicht mehr funktionieren, werden sich die Nutzer nicht mehr auf ihren Garantieanspruch beziehen können. Darüber hinaus befindet sich das OmniROM derzeit noch in der sogenannten Beta-Phase. Es kann also sein, dass sich in dieser Android 4.4er-Version noch einige Bugs befinden.

Das Custom-ROM OmniROM 4.4 funktioniert zudem derzeit nur auf dem Samsung Galaxy S3 mit der Modellnummer GT-i9300. Daher sollte man bereits vor dem Beginn der Installation sicherstellen, dass man über genau dieses Modell verfügt. Wer sich OmniROM 4.4 trotzdem näher anschauen möchte, findet bei den Kollegen des Online-Portals Androidauthority nicht nur eine kurze Installationsanleitung sondern zudem auch die Links zu dem XDA Developers Forum und den benötigten Dateien.

Quellen: gottabemobile.com, androidauthority.com, sammobile.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .