Samsung Galaxy S3: Erscheinungstermin der iPhone 5 Alternative am 3. Mai 2012

Das Samsung Galaxy S3 soll am 3. Mai 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Bereits jetzt steht für viele User fest, dass das Samsung Galaxy S3 der wichtigste Konkurrent des Apple iPhone 5 sein wird. Einige glauben gar an einen triumphalen Sieg des Samsung Galaxy S3. Wird das Android Smartphones also tatsächlich der Apple iPhone 5 Killer? Einige Gründe sprechen dafür.

Das ältere Samsung Galaxy S2 ist eines der beliebtesten Smartphones auf dem Markt und damit der Hauptkonkurrent des Apple iPhone 4S. In diesem Jahr werden das Samsung Galaxy S3 und das Apple iPhone 5 den Markt aufmischen. Für einige User steht der Sieger dieses Duells bereits jetzt so gut wie fest: Das Samsung Galaxy S3. Das neue Android Smartphone soll bereits am 3. Mai 2012 vorgestellt werden. Entsprechende Presse-Einladungen für ein Event in London wurden in dieser Woche verschickt. Das Samsung Galaxy S3 könnte damit einige Wochen vor dem Apple iPhone 5 auf den Markt kommen.

Samsung galaxy S3
Quelle: gizmodo.com.br

Doch auch technisch sprechen viele Gerüchte für den Erfolg des Samsung Galaxy S3. Als großes Plus-Argument wird immer wieder das Display des Samsung Galaxy S3 genannt. Aktuell setzt Samsung beim Galaxy S2 auf ein 4,3 Zoll Super AMOLED Display. Beim kommenden Samsung Galaxy S3 soll sogar ein Display mit einer Diagonalen von 4,6 bis 4,8 Zoll zum Einsatz kommen. Das Display des Android Smartphones soll ebenfalls Super AMOLED Technik und zusätzlich HD-Auflösung bieten. Das Display des Apple iPhone 5 soll zwar ebenfalls größer werden, die Größe des Displays des Samsung Galaxy S3 werden aber vermutlich nicht erreicht.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Weitere Gerüchte zum Samsung Galaxy S3 betreffen das Gehäuse. Das soll nämlich in Unibody-Bauweise entstehen und besonders flach ausfallen. Im Innern des Gehäuses soll ein Quad-Core Prozessor aus der hauseigenen Exynos Reihe zum Einsatz kommen. Das Apple iPhone 5 wird dagegen vermutlich mit dem überarbeiteten A5X Dual-Core Prozessor aus dem iPad 3 auskommen müssen. Bei der restlichen technischen Ausstattung mit einer hochauflösenden Kamera, LTE und NFC liefern sich das Samsung Galaxy S3 und das Apple iPhone 5 gerüchteweise derzeit noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Deine Meinung

1 Kommentar
Tim Reiss | 25. Apr 2012, 18:01
-1 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich finde es unangebracht, den „Sieger“ an Prozessorleistung und Displaygröße zu bestimmen, da ja nicht die „Inneren Werte“ das wichtigste sind. Ich will einfach nur ein Smartphone, welches alle benötigten Funktionen schnell und genau ausführen kann. Wenn Samsung, dank Android, für diese Funktionen eben 4 Kerne braucht und Apple, dank iOS, nur 2, ist es halt so. Und wie man auf dem Neuen iPad sehr gut sehen kann, ist der A5X Chip auch nicht an seiner Grenze, zumindest bei mit gab es in Grafisch anspruchsvollen Games keinerlei Lags oder ähnliches, und selbst das Multitasking zwischen eben diesen klappt fehlerfrei. Also, wer braucht denn einen Quad-Core im nächsten iPhone, wenn selbst die iOS App-Entwickler „noch“ mit dem Dual-Core auskommen? Muss denn immer alles nach der „Theoretischen Leistung“ gehen? Soweit ich weiß, ist Android gar nicht für Multitouch geschrieben worden, somit braucht man auch mehr Berechnungsleistung. Im Gegensatz dazu wurde iOS speziell für Multitouch programmiert, somit würde Apple mit dem gleichen Prozessor, viel mehr Rechenpower aus ihren Geräten herausbekommen als Android. Und zur Displaygröße: Ich kann mir nicht vorstellen, dass man ein Smartphone mit 4,8″ Display noch bequem in der Hosentasche transportieren kann. Da sollte Samsung lieber bei den aktuellen 4,3″ bleiben.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .