Samsung Galaxy S3 im Vergleich – Prozessor, Display und Kamera

Das Apple iPhone 4S ist erhältlich in schwarz oder weiß mit Speicheroptionen von 16GB, 32GB und 64 GB. Das Smartphone wird mit dem iOS 5 Betriebssystem ausgeliefert und besitzt einen 1GHz Dual Core Cortex-A9 CPU. Die Gesprächszeit liegt bei acht Stunden.

Werfen wir einen Blick auf Samsungs erfolgreichtes Google Android Smartphone, dem Galaxy S3 und ziehen einen Vergleich zum meist verkauften Touchhandy in 2011, dem Apple iPhone 4S. Auch wenn das Apple Smartphone bereits rund ein Jahr alt ist, kann es immer noch mit der neusten Front an Android Handys mithalten und Kunden überzeugen.

Das iPhone 4S besitzt eine 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz, Touch-Fokus, Geo-Tagging, Gesichtserkennung und Video-Aufnahme. Weitere Features sind ein kratzfestes Rückseiten-Glas, das Sprachsystem Siri und der Cloud-Service „iCloud“.

Samsung Galaxy S3 gegen Apple iPhone 4S
Bezahlte Umfragen

Quelle: shineapp.com

Das Samsung Galaxy S3 ist in Weiß und Marble erhältlich und kostet rund 550 Euro. Das HD Super AMOLED Display des Smartphone fällt mit 4,8 Zoll sehr groß aus und ist für Menschen mit kleineren Händen nicht geeignet. Das S3 verfügt über einen 1,5 GHz Dual-Core Prozessor und wird mit der neusten Version des Google Android Betriebssystems Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Das Smartphone besitzt einen 16 GB großen internen Speicher und eine mit dem iPhone 4S vergleichbare Akkulaufzeit von 8 Stunden (Sprechzeit).

In Bezug auf Telefon-Spezifische Funktionen bietet das Samsung Smartphone Bluetooth, eine Spracherkennung, Text-to-Speech-Funktionen, eine 8 Megapixel-Kamera mit 4x digital optischen Zoom, Autofokus, einen Camcorder, DivX, HD-Aufnahmen und-Wiedergabe und einen eigenen Video-Player. Spezielle Funktionen der Benutzeroberfläche TouchWiz sind Smart Unlock, ein Accelerometer, eine Gestensteuerung, Smart Stay, S Voice, Kies Air, Pop Up Play und AllShare Play.

Die Tech-Community hat das Samsung Galaxy S3 überwiegend positiv bewertet. Techradar.com schrieb, „das Smartphone wird ein Hype.“ Laut CNET.com ist das Smartphone ein „sauberes Paket aus hochkarätiger Hardware, sinnvollem Design, einer hervorragenden Leistung und einem überzeugenden Preis.

Update: Samsung plant Galaxy S2 Plus und Galaxy S3 Mini

Beide Smartphones werden voraussichtlich gegen Ende des Jahres erscheinen, jedoch rechtzeitig vor Weihnachten. Analysten gehen davon aus, das Samsung die neuen Smartphones bereits zur IFA präsentieren könnte. Der südkoreanische Technologie-Riese positioniert damit 4 Smartphones gegen das bevorstehende Apple iPhone 5. Eine deutliche Kampfansage. Das Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy Note 2, Samsung Galaxy S2 Plus und das Samsung Galaxy S3 Mini sollen Apple Kunden vom Kauf des neuen iPhone 5 abhalten und für Wechselstimmung im Smartphone-Markt sorgen.

Bezahlte Umfragen

1 Kommentar
Samsung Galaxy S3 im Vergleich – Prozessor, Display und Kamera
Horst | 1. Sep 2012, 19:12
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Korrektur: Das Galaxy S3 besitzt einen 1,4 GHz QUAD-Core-Prozessor und keinen Dual-Core-Prozessor