Samsung Galaxy S3 in Deutschland ohne LTE – iPhone 5 bessere Alternative?

Das neue Galaxy S3 aus dem Hause Samsung, was vor wenigen Wochen offiziell vorgestellt wurde, ist bereits ab Anfang Juni im Handel erhältlich. Und laut der Aussage des koreanischen Herstellers, will man mit dem neuen Smartphone-Flaggschiff besonders dem ärgsten Konkurrenten Apple die Kunden abjagen. Diese Stellungnahme wirft jedoch direkt zwei Fragen auf: kann das Samsung Galaxy S3 mit dem Apple-Smartphone mithalten, und für wann plant Apple die Veröffentlichung des neuen iPhone 5?

Mit dem neuen Galaxy S3 möchte Samsung der Konkurrenz ordentlich Druck machen – und wenn man sich die technischen Spezifikationen des Smartphones einmal genauer ansieht, könnten die Koreaner ihren Wunsch auch tatsächlich in die Tat umsetzen. Zum einen wäre da die Quadcore-CPU, die auf 1,4 GHz getaktet ist, und von einem Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zum anderen sprechen die NFC-Unterstützung, und das 4,8 Zoll große Super AMOLED Display mit einer Auflösung von 720 x 1.280 Bildpunkten für sich.

Samsung Galaxy S3
Quelle: samsung.com

Besonders das schon fast übergroße Display sorgte bereits bei der Präsentation für Aufsehen, da das Galaxy S3 somit nicht mehr nur Smartphone, sondern schon fast ein halber Tablet-Rechner ist. Jedoch wollte Samsung, laut eigener Aussage, genau das erreichen, da die Kunden ihre mobilen Alleskönner mittlerweile eben nicht mehr nur zum Surfen im Netz, sondern auch zum Fernsehen und zum Spielen nutzen. Allerdings gab es auch einige negative Stimmen zum neuen Galaxy S3. So kommt beispielsweise, wie auch schon bei dem Vorgänger-Modell, „nur“ eine 8 Megapixel Kamera zum Einsatz.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Und auch die fehlende Unterstützung für den europäischen LTE-Mobilfunkstandard stößt einigen Branchen-Experten bitter auf – ebenso wie das Gehäuse des Galaxy S3, dass wieder nur aus Plastik besteht. Nichts desto trotz macht das neue Smartphone von Samsung alles in allem einen mehr als guten Eindruck, was besonders Apple in Bedrängnis bringen dürfte. Es bleibt vorerst jedoch abzuwarten, bis Apple das neue iPhone 5, und damit den direkten Konkurrenten zum Galaxy S3, vorstellt. Laut der Gerüchteküche kommt das neue Apple-Smartphone aber wohl erst im Oktober. Wir bleiben jedoch am Ball und berichten erneut zum Thema, sobald es weiterführende Informationen dazu gibt.

Quellen: reuters.com, golem.de, techcrunch.com

Deine Meinung

2 Kommentare
Denkste | 30. Mai 2012, 14:47
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Apple Apple Apple was soll man nocht mit nem iPhone ??? das Samsung Galaxy S3 und HTC One S Begeistert schon so gut wie alle was will da das neue iPhone 5 noch machen man muss sagen das die iPhone Reihe Sensationelles Design aber meiner meinung nach Keine Chance gegen HTC One S oder X Und gegen das S3 ??? also komm schon an dem iPhone wurde schon rum gebastelt also müsste Apple um das zu Toppen noch mal viel Überdenken wenn ihr mal die Größe die Fläche und das Design sieht

Aber an Apple Zweifle ich nicht nur an die Handys die sie Produzieren einer aus meiner Schuke hat das iPhone 3GS ( Schlecht ) sein Vater hat das iPhone4s ( Mittelklasse-Gut) und sein Dad Spart schon auf das neue iPhone5 ( da kann man keine Bewertung Geben weil sie sich in den Jahren so hoch gesteigert haben das Samsung lieber sich von Klein auf angetastet hat in gegensatz zu Apple die sofort Bomber auf den Markt Bringen wollten

Und Natürlich Diese Unverschämten Preise sind Unter aller sau !

731 € für ein iPhone4s ??? Samsung Galaxy S3 Neu auf dem Markt Preis 600-650 €

also leute das Design ist Ja wie erwähnt Super aber für Kinder-Jugendliche eine Preis der Unvorstellbar ist da muss man ja nen Vertrag machen und dann muss man Hoffen das Schufa ein Ok Gibt !

Und dann die Dumme Idee mit der Tastatur an den Handy also das ist ne Neue idee Aber Passt nicht zum Apple Konzept meine Meinung

Neu Ideen

Andere Designs

und Vorallem nicht immer diese Schwarz und Weiss wie Wers mal mit Blau Mehr Knallige Farbe

Fazit

Apple Platz 3

Samsung Platz 2

HTC Platz 1

Wenn ihr euch wundert warum HTC platz 1 ganz einfach das Design und und Technik ist Brillant

Handy Ranking Top 5

HTC One S

HTC One X

Samsung GS3

iPhone 4s und iPhone5

Sebastian | 30. Mai 2012, 17:46
1 Punkte  Add rating Subtract rating

Mal ganz ehrlich.. Wo empfange ich schon LTE?! Selbst in Köln-City gibt es sowas bis dato nicht. Zudem kann man es von der Bandbreite auch übertrieben. Bevor man so hohe Bandbreiten per Mobilfunk anbietet, sollten es die Provider doch erstmal schaffen, ganz Deutschland mit min. DSL 16.000 abzudecken.
Anschließend kann man auch über einen LTE-Ausbau nachdenken.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .