Samsung Galaxy S3: Technische Daten zur iPhone 5 Alternative

Es gibt eine Notwendigkeit die Bedeutung des Samsung I9300 Galaxy S3 für Samsung oder die Android-Welt im Allgemeinen noch betonen zu müssen. Das Samsung Galaxy S2 war wirklich etwas Besonderes und jeder will wissen, ob das neue Samsung Flaggschiff, das Zeug hat, dem kommenden iPhone 5 das Wasser zu reichen.

Das Samsung I9300 Galaxy S3 bringt die neuste und beste Mobil-Technologie unter einem Dach zusammen. Der neue Quad-Core CPU und das HD-Display sind einige der Highlights des Galaxy S. Es hat allerdings eine Menge mehr zu bieten.

Samsung Galaxy S3 Blau Liegent
Quelle: samsung.com

Eine lange Liste von neuen Features, die teils aus Samsungs eigener Ideenschmiede, teils von Apple stammen. Neben vielen Display Neuerungen, einer besseren Auslösung, mehr Rechenleistung bringt das Samsung I9300 Galaxy S3 einen größeren Akku, die futuristisch klingende Eye-Tracking-Technologie und einige neue coole Software Features mit.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Samsung Galaxy S3: Technischen Eigenschaften auf einen Blick

  • Netz: GSM 850/900/1800/1900 MHz, UMTS 850/900/1900/2100 MHz, 21 Mbps HSDPA, HSUPA 5,76 Mbps
  • Formfaktor: Touchscreen ohne Tastatur mit einem Home-Button
  • Abmessungen: 136,6 x 70,6 x 8,6 mm, 133 g
  • Display: 4,8 „16M-HD“ (720 x 1280 Pixel) Super AMOLED kapazitiver
  • Touchscreen, Gorilla-Glas 2
  • Chipsatz: Exynos 4212 Quad
  • CPU: Quad-Core ARM Cortex-A9 Prozessor mit 1,4 GHz
  • GPU: Mali-400MP
  • RAM: 1 GB
  • OS: Android 4.0.4 (Ice Cream Sandwich)
  • Speicher: 16/32/64GB intern, microSD-Kartenslot
  • Kamera: 8-Megapixel-Autofokus-Kamera mit LED Blitz, Gesichtserkennung,
  • Touch-Fokus und Bildstabilisierung, Full HD (1080p) Video-Aufnahme bei 30fps,
  • LED-Blitz, 2MP Front-Kamera, Video-Anrufe
  • Konnektivität: WLAN a / b / g / n, WLAN-Hotspot, Bluetooth 4.0, micro-USB-
  • Standard-Port, GPS-Empfänger mit A-GPS, 3,5 mm Audio-Klinke, UKW-Radio, TV-out,
  • USB-on-the-go, NFC, Akku: 2100 mAh
  • Misc: TouchWiz UI 4,0, Audio-Codec-Unterstützung, integrierten
  • Beschleunigungssensor, Multi-Touch-Eingabe, Annäherungssensor, Gyroskop-Sensor,
  • RGB-Sensor, Smart Stay, Eye-Tracking-, Voice-S natürliche Sprachbefehle und Diktieren

Von allen Gerüchten wurden nur die 12 Megapixel Kamera und die 2GB RAM Arbeitsspeicher nicht von Samsung realisiert. Allerdings hat die Kamera ein Upgrade bekommen und wird mit einem neuen Sensor ausgeliefert. Ein Blick auf die technischen Spezifikationen sollte bereits ausreichen, um die meisten Smartphone Käufer beim Samsung I9300 Galaxy S3 davon zu überzeugen, dass es ein gutes Handy ist. Aber gut ist sicher nicht genug, wenn Samsung im harten Wettbewerb mit HTC und Apple die Nase vorn behalten möchte.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .