Deals

Samsung Galaxy S4 geleaktes Android 4.3 ROM Update im Video-Review

Obwohl die Android-Version 4.3 aktuell noch nicht mal für eines der Google-Smartphones wie beispielsweise das Nexus 4 erhältlich ist, können sich die Besitzer des Samsung Galaxy S4 die neue Firmware bereits schon jetzt auf ihrem Smartphone installieren – allerdings nur wenn es sich dabei um die Google Play Edition handelt.

Den Kollegen des bekannten Online-Magazins SamMobile wurde vor kurzem eine sogenannte Pre-Release-Version zugespielt, die voll funktionstüchtig zu sein scheint. Die Buildnummer der Android-Version 4.3 lautet JWR66N und funktioniert derzeit nur auf dem Samsung Galaxy S3 GT-i9505G mit dem Snapdragon 600 Prozessor von Qualcomm, wobei das „G“ in diesem Fall für die sogenannte Google Edition des Smartphones steht.

Android 4.3 ROM Update
Quelle: youtube.com

Das ROM wurde weder von Google noch von Samsung selbst offiziell ausgerollt, doch woher diese Pre-Release-Version stammt, wollten die Redakteure von SamMobile bislang nicht verraten. Die Kollegen von AndroidCentral haben sich jedoch bereits schon ein Bild von der Funktionalität der geleakten Version gemacht.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Dazu wurde das ROM auf einem Samsung Galaxy S4 installiert und ausführlich getestet. Das Ergebnis: die Redakteure von AndroidCentral waren durchweg begeistert und konnten weder schwerwiegende Fehler, noch sonstige Einschränkungen finden. Zudem ist derzeit noch fraglich, ob Samsung der finalen Version noch weitere Features hinzufügen wird. Wer sich das leider recht kurze Test-Video selber ansehen möchte, findet den dazugehörigen YouTube-Link unterhalb des Artikels.

Für alle Besitzer der Google Edition des Samsung Galaxy S4, die Android 4.3 selber ausprobieren möchten, bieten die Kollegen von SamMobile die Version nicht nur zum Download an, sondern zeigen darüber hinaus auch in einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man Android 4.3 auf seinem eigenen Smartphone installieren kann. Allerdings sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es sich dabei um keine offizielle Version des Betriebssystems handelt. Im schlimmsten Fall muss man damit rechnen, dass man durch die Installation jedweden Garantieanspruch verliert.

Quellen:androidcentral.com, phonesreview.co.uk, sammobile.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .