Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Samsung Galaxy S4: Release-Datum des S3 Nachfolger steht fest

Das Galaxy S3, derzeitiges Flaggschiff des koreanischen Herstellers Samsung, ist gerade einmal seit knapp vier Monaten auf dem Markt, da kommen bereits schon jetzt die ersten Gerüchte zu dem Nachfolger, dem Samsung Galaxy S4 auf.

Laut einem aktuellen Bericht der Korea Times und einem Artikel des Online-Magazins SammyHub plant Samsung bereits für Anfang 2013 die Präsentation des neuen Galaxy S4.

Samsung Galaxy S4 Display
Quelle: tricksmachine.com

Das Samsung Galaxy S4 soll im Rahmen der in Barcelona stattfindenden Messe Mobile World Congress offiziell vorgestellt werden. Da der Mobile World Congress bereits im Februar 2013 seine Pforten öffnet, hätte Samsung gerade mal ein halbes Jahr gebraucht, um den Nachfolger des Galaxy S3 zu entwickeln. Der koreanische Hersteller hat die Spekulationen zwar bereits dementiert, doch die Gerüchteküche brodelt trotzdem munter weiter. So berichtet das Online-Magazin SammyHub davon, dass das Galaxy S4 noch mal eine Nummer größer werden soll und stützt sich dabei auf angeblich verlässliche Quellen aus dem nahen Umfeld von Samsung.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

In der Korea Times ist ebenfalls etwas über ein größeres Display zu lesen, doch gehen die koreanischen Kollegen sogar noch einen Schritt weiter und berichten davon, dass Samsung möglicherweise ein flexibles Display verwenden wird. Zwar gäbe es aktuell noch Probleme bei der Herstellung, doch könnte diese Technologie trotzdem schon bei dem Galaxy S4 zum Einsatz kommen. Sicher sind sich die Experten der koreanischen Zeitung jedoch bei dem Prozessor.

Demnach soll auch im Samsung Galaxy S4 eine Quad-Core CPU verbaut sein – über die Taktfrequenz ist dort allerdings nichts zu lesen. Gleiches gilt für die Kamera, die zwar eine höhere Auflösung bieten soll, doch um welche Megapixel-Anzahl es sich dabei handelt steht derzeit noch nicht fest. Es bleibt abzuwarten, ob und wann Samsung zum ersten Mal offiziell Stellung zu dem neuen Modell der Galaxy S-Reihe beziehen wird. Bis dahin berichten wir erneut zum Thema, sobald es weiterführende Informationen auf der Welt der Gerüchte gibt.

Quellen: areamobile.de, engadget.com, sammobile.com, koreatimes.co.kr, sammyhub.com

2 Kommentare
xtigerchenx | 22. Sep 2012, 14:13
1 Punkte  Add rating Subtract rating

Dieses Gerücht ist doch schon längst von Samsung per Twitter widerlegt worden…

Engler | 22. Sep 2012, 15:47
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Das derzeitige Samsung-Smartlet Galaxy S3 hat einen 4,8″Bildschirm.
Falls der Fakt,dass das Galaxy S4 in der Bildschirmgröße etwas zulegt,könnte das Galaxy S4 als Phablet bezeichnet werden.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.