Deals

Samsung Galaxy S5 kommt im ersten Quartal 2014 auf den Markt

Samsung hat bereits mit der Entwicklung des Galaxy S5 begonnen, das laut der IBTimes möglicherweise schon im ersten Quartal 2014 auf den Markt kommen wird. Darüber hinaus lieferten die Kollegen einige interessante Insider-Informationen in Bezug auf die technischen Spezifikationen des Samsung Galaxy S5.

Das Samsung Galaxy S4 gehört bekanntlich zu den Top-Smartphones auf dem Markt, doch laut einem aktuellen Bericht der Kollegen der IBTimes hat der südkoreanische Hersteller deutlich höhere Verkaufszahlen erwartet.

Samsung Galaxy S5 kommt
Quelle: pinoytechnoguide.com

Das Samsung Galaxy S5 wird aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem neuen Acht Kern-Prozessor Exynos 6 Octa ausgestattet sein. Die CPU basiert angeblich auf der Cortex A50-Architektur von ARM und bietet zudem auch eine 64 Bit-Unterstützung. Darüber hinaus könnte der Prozessor von insgesamt vier Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt werden. Sollten sich diese Vermutungen bestätigen, wäre das Samsung Galaxy S5 das erste Smartphone mit mehr als drei GB RAM.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Desweiteren gehen die Kollegen der IBTimes davon aus, dass das Samsung Galaxy S5 neben WLAN und Bluetooth auch die NFC- und die LTE-Technologie unterstützen wird. Desweiteren wird das kommende Samsung-Flaggschiff voraussichtlich mit 16, 32 und 64 Gigabyte internen Speicher verfügbar sein. Eine Variante mit 128 GB halten die Kollegen zwar auch für möglich, doch gilt ein solches Modell derzeit als eher unwahrscheinlich. Zudem haben sich vor kurzem auch die Redakteure des Online-Magazins SamMobile zu Wort gemeldet.

Laut den dort vorliegenden Informationen könnte das Samsung Galaxy S5 möglicherweise schon Anfang des kommenden Jahres offiziell vorgestellt werden. Zudem erwarten die Kollegen von SamMobile, dass Samsung dem neuen Galaxy S-Modell ein rundum erneuertes Aussehen mit auf den Weg geben wird. Ob das Gehäuse jedoch erneut aus Kunststoff oder möglicherweise doch aus Metall beziehungsweise aus Aluminium bestehen wird ist derzeit noch unklar. Da sich Samsung bislang noch nicht offiziell zu den genannten Gerüchten geäußert hat, bleibt vorerst nur abzuwarten ob und wann sich diese bestätigen werden.

Quellen: gottabemobile.com, sammobile.com, ibtimes.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .