Deals

Samsung Galaxy S5: Neuerungen und Ausstattung im Vergleich zum Galaxy S4

Das Samsung Galaxy S4 ist bekanntlich seit April diesen Jahres auf dem Markt und soll laut den aktuell vorliegenden Informationen spätestens gegen Ende des ersten Quartals 2014 durch das neue Galaxy S5 ersetzt werden.

Welche Verbesserungen wird das kommende Smartphone-Flaggschiff im Vergleich zu dem aktuellen Modell mit sich bringen?

Samsung Galaxy S5 vs. Galaxy S4
Quelle: concept-phones.com

Um diese Frage zu beantworten führen wir in dem folgenden Artikel die voraussichtlichen technischen Spezifikationen des Galaxy S5 auf und vergleichen diese mit denen des Galaxy S4.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Das Gehäuse

Das Samsung Galaxy S4 besteht, zum Ärgernis viele Nutzer, komplett aus Kunststoff und wirkt im Vergleich mit dem iPhone 5s oder dem HTC One eher billig. Laut der IBTimes wird sich der südkoreanische Hersteller Samsung daher umorientieren und das Gehäuse des Galaxy S5 aus Metall beziehungsweise Aluminium fertigen. Darüber hinaus gehen die Kollegen davon aus, dass sich das kommenden Smartphone auch in Bezug auf das Design von dem aktuellen Modell abheben und dem Galaxy Note 3 ähneln wird.

Das Display

Der Touchscreen des Galaxy S4 gilt als einer der besten auf dem Markt. Das 5 Zoll große Display bietet eine Full HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und eine Pixeldichte von 441 ppi. Bei dem Touchscreen des Samsung Galaxy S5 soll es sich laut Gottabemobile um das 5,25 Zoll große sogenannte Youm-4k-Display handeln. Neben einer Pixeldichte von nahezu unglaublichen 560 ppi bietet dieser Touchscreen auch eine Auflösung von 2.56 x 1.440 Pixeln. Ebenso berichten die Kollegen davon, dass es sich bei dem Galaxy S5-Display um ein flexibles beziehungsweise gebogenes Modell handeln wird.

Prozessor, Arbeitsspeicher, Akku und Kamera

Das Samsung Galaxy S4 verfügt neben der 13 Megapixel-Kamera und dem mit 2.300 mAh eher leistungsschwachen Akku bekanntlich auch über den Quad Core-Prozessor Snapdragon 600 von Qualcomm, der von zwei Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Laut SamMobile wird das Galaxy S5 hingegen mit einer 16 Megapixel-Kamera und dem ISOCELL-Sensor ausgestattet sein, der auch bei schlechten Lichtverhältnissen perfekte Fotos ermöglicht. Bei dem Prozessor wird es sich um die 64-Bit Acht-Kern-CPU Exynos 6 Octa handeln. Ob das Galaxy S5 mit drei oder sogar vier Gigabyte RAM erscheinen wird ist derzeit unklar. Ebenso ist fraglich, ob Samsung den aktuellen Akku tatsächlich gegen ein Modell mit 4.000 mAh ersetzen wird.

Quellen: gottabemobile.com, ibtimes.com, sammobile.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .