Deals

Samsung Galaxy S5: News zum Prozessor, Kamera und Display

Bislang gab es nur wenig Informationen in Bezug auf den kommenden Nachfolger des Samsung Galaxy S4, doch dank der Kollegen des von SamMobile liegen nun die ersten konkreten Details zur technischen Ausstattung des Galaxy S5 vor.

Demnach wird das Samsung Galaxy S5 nicht nur über ein neues Youm-AMOLED Display und einen schnellen 64-Bit-Prozessor Prozessor, sondern ebenso über deutlich mehr Arbeitsspeicher verfügen. Neben dem iPhone 6 und dem Nachfolger des HTC One können sich Smartphone-Fans im kommenden Jahr auch auf das neue Samsung Galaxy S5 freuen. Der Galaxy S4 Nachfolger soll bereits im ersten Quartal 2014 auf den Markt gebracht werden.

Samsung Galaxy S5
Quelle: designntrend.com

Hinzu kommt, dass das Gehäuse des Samsung Galaxy S5 nicht mehr aus Plastik bestehen wird. Viele Nutzer haben sich in der Vergangenheit darüber beschwert, dass die Modelle der Galaxy S-Serie auf Grund des Plastikgehäuses eher billig wirken – besonders im Vergleich mit den Konkurrenzprodukten wie dem HTC One oder dem iPhone 5s. Laut SamMobile wird das Galaxy S5 daher entweder über ein Metall- oder ein Aluminium-Carbon-Gehäuse verfügen. Somit wird das Galaxy S5 zwar etwas schwerer, dafür allerdings auch deutlich hochwertiger.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

In Bezug auf das Display gehen die Kollegen von SamMobile davon aus, dass Samsung bei dem Galaxy S5 die neue Youm-AMOLED-Technologie einsetzen wird. Dabei handelt es sich um einen 5,25 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Laut dem britischen Technik-Magazin Phones Review könnte sich dieses Display zudem auch über die beiden Seitenränder erstrecken, so dass die physikalischen Tasten an der Seite durch Touch-Elemente ersetzt werden.

Die Kollegen der renommierten Tageszeitung The Korean Herald berichten zudem davon, dass in dem Samsung Galaxy S5 ein neuer 64-Bit-Prozessor verbaut sein wird. Dieser stammt von dem bekannten Hersteller ARM. Laut den koreanischen Kollegen wird es sich bei der CPU um eine Weiterentwicklung des Acht-Kern-Chips handeln, der bereits in dem Galaxy S4 zum Einsatz kommt. Desweiteren wird das Samsung Galaxy S5 über eine 16 Megapixel-Kamera und einen 4.000 mAh starken Akku verfügen. Samsung selbst hat sich bislang jedoch noch nicht zu den genannten Spekulationen geäußert.

Quellen: gottabemobile.com, phonesreview.co.uk, sammobile.com, koreaherald.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .