Deals

Samsung Galaxy S5 Release: Veröffentlichung Ende Februar ist bestätigt

Der Samsung-Manager und Chef der Design-Abteilung Dong-hoon Chang hat sich vor kurzem in einem Interview mit den Kollegen von inews24 zu dem voraussichtlichen Release-Termin des Samsung Galaxy S5 geäußert.

Laut den vorliegenden Informationen wird das neue Smartphone-Flaggschiff der Südkoreaner während einer Sonderveranstaltung im Rahmen der Fachmesse Mobile World Congress (kurz MWC) offiziell präsentiert. Der MWC findet vom 24. bis zum 27. Februar in Barcelona statt.

Samsung Galaxy S5 Bilder
Quelle: concept-phones.com

Einige Fachmedien, wie unter anderem die IBTimes und Gottabemobile, sagten bereits schon vor einiger Zeit voraus, dass Samsung das neue Galaxy S5 auf dem Mobile World Congress vorstellen wird. Diese Spekulationen wurden jetzt von Dong-hoon Chang offiziell bestätigt. Der Chef der Design-Abteilung des südkoreanischen Herstellers gab vor kurzem in einem Interview mit den Kollegen des News-Portals inews24 bekannt, dass das Samsung Galaxy S5 während des MWC zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit präsentiert wird.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Darüber hinaus sagte Dong-hoon Chang, dass man sich intern noch immer nicht auf ein finales Design des Samsung Galaxy S5 festgelegt hat. Laut dem Samsung-Manager ist derzeit noch unklar, ob das neue Smartphone-Flaggschiff mit einem Gehäuse aus Metall beziehungsweise aus Aluminium und mit einem gebogenen respektive flexiblen Display ausgestattet sein wird. Geht es nach den Insider-Informationen die den Redakteuren der IBTimes vorliegen, wird das Samsung Galaxy S5 mit einem 5,25 Zoll großen QHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten und einer Pixeldichte von 560 ppi auf den Markt kommen.

Bei dem Prozessor des Samsung Galaxy S5 handelt es sich laut der IBTimes um die neue 64-Bit-CPU Exynos 6 Octa, die von drei oder sogar von vier Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Fraglich ist derzeit jedoch wann das Galaxy S5 erscheinen wird. Sollten sich die Aussagen von Dong-hoon Chang bestätigen, dass das Design des Samsung Galaxy S5 noch immer nicht feststeht, bleibt abzuwarten wann Samsung mit der Produktion des neuen Modells beginnen wird. Die Kollegen der IBTimes gehen davon aus, dass das Galaxy S5 spätestens im März auf den Markt kommen wird.

Quellen: gottabemobile.com, ibtimes.com, inews24.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .