Deals

Samsung Galaxy S5: Wann kommt das neue Samsung Smartphone?

Wie die Kollegen des koreanischen News-Magazins DDaily jetzt berichten, hat Samsung bereits mit der Massenproduktion des neuen Galaxy S5 begonnen. Dabei beziehen sich die Redakteure auf Insider-Quellen aus dem direkten Umfeld des südkoreanischen Unternehmens.

Demnach soll das Samsung Galaxy S5 bereits im März oder spätestens im April des kommenden Jahres erscheinen. Darüber hinaus liefern die Kollegen von DDaily noch einige weitere interessante Details in Bezug auf die technischen Spezifikationen des kommenden Smartphone-Flaggschiffes.

Samsung Galaxy S5
Quelle: concept-phones.com | Rozetked

Schon vor einiger Zeit berichteten die Online-Portale SamMobile und IBTimes, dass die Geschäftsführung des südkoreanischen Herstellers Samsung mit den aktuellen Verkaufszahlen des Galaxy S4 absolut unzufrieden ist. Aus diesem Grund soll der Release des Nachfolgemodells vorgezogen werden. Diese Vermutungen werden jetzt durch die Kollegen von DDaily bestätigt. Demnach hat Samsung sogar bereits schon mit der Massenfertigung des Samsung Galaxy S5 begonnen.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Sollten bei der Produktion keine Fehler oder Probleme auftreten, ist laut DDaily damit zu rechnen, dass das Samsun Galaxy S5 im März oder spätestens im April 2014 in einer ausreichenden Stückzahl vorliegen wird. Darüber hinaus liefern die koreanischen Redakteure auch einige Informationen in Bezug auf die technische Ausstattung des neuen Galaxy S-Modells. So wird das Samsung Galaxy S5 über ein 5,25 Zoll großes QHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten und einer Pixeldichte von 560 ppi verfügen.

Desweiteren kommt in dem Samsung Galaxy S5 ein neuer Prozessor zum Einsatz, der auf der 64-Bit-Technologie basiert und von drei oder sogar vier Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Ebenso verfügt das neue Samsung-Smartphone über eine 16 Megapixel-Kamera und aller Wahrscheinlichkeit nach auch über ein Gehäuse aus Metall beziehungsweise aus Aluminium. Da sich Samsung bislang jedoch noch nicht offiziell zu den genannten Spekulationen geäußert hat, bleibt vorerst nur abzuwarten, ob respektive wann sich diese tatsächlich bestätigen werden.

Quellen: sammobile.com, ibtimes.com, gottabemobile.com, ddaily.com

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .