Sky Player auf der Xbox 360 bekommt Kinect-Support

Der Bezahlsender Sky ist bekannt für die exklusiven Fußball-Übertragungen und dafür, immer die neusten Kinofilme an zu bieten. Doch verfügt Sky noch über ein bislang eher unbekanntes Feature, dass jetzt auch für die Bewegungssteuerung Kinect für die Xbox 360 von Microsoft angepasst werden soll: der Sky Player. Dieser ermöglicht es dann, mit dem Motion-Controller durch die einzelnen Menüs des Pay-TV-Senders zu navigieren, allein durch Arm- und Handbewegungen.

Sky bietet bekanntlich eine große Anzahl an Filmen und Serien, die für die Abonnenten zur Verfügung stehen. Bislang hangelte man sich per Fernbedienung durch die Navigation, doch wie jetzt bekannt wurde, wird sich dieser Zustand zu bald ändern, zumindest für die Besitzer einer Xbox 360 mit Kinect. Die neue Bewegungs-Steuerung von Microsoft kommt zwar, wie auch im restlichen Europa, am 10. November auch in Deutschland in den Handel, doch werden die deutschen Konsolen-Besitzer noch länger auf den Sky Player warten müssen.

sky xbox kinect

Quelle: Preisgenau.de

Wie Microsoft und Sky mitteilten, wird der Sky Player zum Start von Kinect vorerst nur in Großbritannien verfügbar sein. Warum sich beide Unternehmen zu diesem Schritt entschlossen haben und wann auch die deutschen Abonnenten des Bezahl-Senders den Player in Verbindung mit Kinect nutzen können, wurde bislang nicht klar. Fest steht jedoch, dass die Nutzer nicht nur per Handbewegungen, sondern auch durch die integrierte Sprachsteuerung Befehle wie das Vor- und Zurückspulen oder auch die Pause-Funktion anwählen können.

Bezahlte Umfragen

Der Sky Player ist sicherlich ein nettes Feature, doch setzt neben der Xbox 360 und dem Motion-Controller Kinect auch ein Abo bei Sky voraus. Daher bleibt es ab zu warten, ob sich der Player auch durchsetzen kann. Die Idee ist in jedem Fall gut, denn durch diese Art der Steuerung kommt sich der User vor, als spielte er den Blockbuster Minority Report nach. Sobald es weitere Neuigkeiten und einen Erscheinungstermin des Sky Players in Deutschland gibt, werden wir erneut darüber berichten.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.