Sony hat die IP-Adressen von PS3 Jailbreakern … droht eine Abmahnwelle?

Der Hacker George Hotz, der in der Szene als „geohot“ bekannt ist, hat es mit seinem Jailbreak geschafft, die Sicherheitsvorkehrungen von Sony zu umgehen, und die Firmware der Playstation 3 so zu verändern, dass sogar Linux darauf läuft. Dieser Umstand missfällt dem Hersteller natürlich, so dass Sony bereits Klage eingereicht hat. Doch damit nicht genug, denn die „Null-Toleranz-Schiene“, welche die Japaner fahren, bekommen jetzt sogar die Besucher der Webseiten von Hotz zu spüren. Die Provider wurden nun dazu angehalten, sämtliche IP-Adressen herauszugeben.

Sony hat bereits schon vor einiger Zeit angekündigt, die Jailbreak-Hacker, als auch die User zukünftig härter verfolgen und bestrafen zu wollen. Dass die Japaner diese Warnung nun auch in die Tat umsetzen, zeigt der aktuelle Verlauf der Klage gegen den bekannten Hacker George Hotz. Diese wurde nun vom zuständigen Gericht in Kalifornien durch den Richter Joseph C. Spero erweitert, so dass die verschiedenen Provider, bei denen Hotz Informationen zu seinem Jailbreak veröffentlicht hat, gezwungen sind, die IP-Adressen der Besucher an Sony herauszugeben.

Dabei handelt es sich, neben den eigenen Seiten von Hotz wie geohot.com und geohotps.3.blogspot.com, auch um psx-scene.com, sowie um twitter.com/geohot und einigen von Hotz eingestellten Video-Seiten bei YouTube. Die von Sony geforderte Herausgabe von Nutzer-Daten stieß jedoch auch auf Widerstand. So sagte eine Anwältin der Electronic Frontier Foundation, dass die Forderung des japanischen Unternehmens nicht angemessen sei. Der verantwortliche Richter Spero hält jedoch trotzdem an seiner Entscheidung fest.

Bezahlte Umfragen

Bislang ist allerdings noch nicht vollständig geklärt, wie Sony gegen die Besucher der oben genannten Seiten vorgehen und den Beweis einer illegalen Nutzung erbringen will. In Deutschland gab es jedoch schon die erste Hausdurchsuchung, bei der die Rechner des Hackers Graf_Chokolo beschlagnahmt wurden. Wer sich weiter zu dem Thema informieren möchte, dem bietet das Portal groklaw.com dazu eine gute Gelegenheit, denn hier wird über das gesamte Verfahren berichtet.

Quellen: geohotgotsued.blogspot.com, wired.com, groklaw.net

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.