Sony Tablets S und P: Premieren auf der IFA

Der japanische Hersteller Sony hat bei der IFA 2011 seine beiden neuen Tablets mit den kurzen Namen S und P vorgestellt. Das Sony Tablet S wird in den kommenden Wochen erscheinen und einen 9,4 Zoll Bildschirm besitzen. Im November folgt dann das Sony Tablet P, das über eine ungewöhnliche Konstruktion mit zwei 5,5 Zoll Displays in einem klappbaren Gehäuse verfügen wird.

Gleich zwei Tablets präsentiert der japanische Elektronikkonzern Sony auf der diesjährigen IFA. Zunächst wird das Sony Tablet S auf den Markt kommen. Das Erscheinen des neuen Tablets wurde noch für September 2011 zugesagt.

Sony Tablet S
Quelle: sony.co.uk

Das S wird ein 9,4 Zoll Display erhalten und soll insbesondere Multimedia-Fans ansprechen. Die Optik des Gehäuses erinnert an eine umgeblätterte Zeitung. In der Praxis soll dies einen guten Halt und hohen Bedienkomfort ermöglichen. Das Sony Tablet S bringt knapp 600 Gramm auf die Wage und kostet mit 16 GB Speicher 479 Euro.

Sony Tablet S
Quelle: sony.co.uk
Bezahlte Umfragen

User, die mehr Speicher benötigen, werden mit einer 32 GB Version für 579 Euro bedient. Beide Varianten müssen ohne UMTS-Modul auskommen. Die UMTS-Varianten des Sony Tablet S werden im November erwartet und kosten ab 599 Euro. Auffällig: Die Preisgestaltung Sonys orientiert sich 1:1 am Apple iPad 2.

Sony Tablet P
Quelle: sony.co.uk

Das Sony Tablet P wird ebenfalls im November 2011 erwartet. Es wirkt optisch ausgesprochen ungewöhnlich. Das Gehäuse des Tablets ist nämlich nicht flach, sondern elliptisch und aufklappbar. Nach dem Aufklappen gibt das P den Blick auf zwei getrennte Displays mit einer Diagonale von je 5,5 Zoll frei.

Sony Tablet P
Quelle: sony.co.uk

Die ungewöhnliche Bauweise eröffnet neue Nutzungsmöglichkeiten: Man kann auf dem Sony Tablet P einerseits tippen wie auf einem Notebook, andererseits kann man es halten wie ein Buch. Durch das Klapp-Gehäuse ist es zudem sehr kompakt (79x180x26 Millimeter) und leicht (372 Gramm). Mit UMTS und 16 GB Speicher wird das Sony Tablet P 599 Euro kosten. In beiden Tablets werden Prozessoren auf Basis des Tegra 2 zum Einsatz kommen. Als Betriebssystem findet Android Honeycomb Verwendung.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.