Deals

Steve Jobs: Es gibt „Keine Pläne“ den iPod Classic vom Markt zunehmen

Seit dem September des letzten Jahres verdichten sich die Gerüchte, dass Apple den iPod Classic vom Markt nehmen wird. Dieses wird damit begründet, dass der kalifornische Hersteller sämtliche MP3-Player zum letzten Quartal 2010 runderneuert hat, den iPod Classic dabei jedoch ausließ. Steve Jobs höchstpersönlich hat ein sehr kurzes Statement per E-Mail abgegeben, welches besagt, dass Apple den iPod Classic auch weiterhin in der Produktlinie führen wird.

Der iPod Classic ist der letzte verbliebene MP3-Player mit verbauter Festplatte, die über eine Speicherkapazität von bis zu 160 GB verfügt. Dieser wurde bei der Rundumerneuerung der Apple Produktreihe im September 2010 ausgelassen und blieb mit unveränderter Hardware zum gleichen Preis von 229 Euro in den Verkaufsregalen. Dies nahmen einige Fans zum Anlass, über einen möglichen Wegfall des iPods zu spekulieren. Dazu hat sich nun jedoch Apple Chef Steve Jobs per E-Mail geäußert, und mitgeteilt, dass das Gerät nicht aus der Produktlinie genommen wird.

iPod Classik ansichten
Quelle: apple.com

Wie macrumors.com berichtete, kontaktierte ein anonymer Fan Steve Jobs via E-Mail, und sagte, dass er von diversen Spekulationen in dieser Richtung gehört habe, Nun wollte er letztendlich nur wissen, ob der iPod Classic tatsächlich ausgemustert wird. Steve Jobs antwortete wie immer kurz und kanpp: „We have no plans to“. Das Unternehmen plane also kein Ausrangieren der iPod Classic. Diese Konversation ist mittlerweile sechs Monate alt, doch in Anbetracht dessen, dass Apple eine weitere Rundumerneuerung aller iPods für diesen September geplant hat, wird sie wieder aktuell.

Bezahlte Umfragen

Dass Apple zum damaligen Zeitpunkt den iPod Classic nicht vom Markt nehmen wollte, könnte unter anderem damit begründet sein, dass kein Pendant mit höherer Speicherkapazität vorhanden war. Die angekündigten Aktualisierungen jedoch, könnten Steve Jobs Aussagen von vor einem halben Jahr relativieren. Vorerst bleibt also nur abzuwarten, wie sich die Lage um den iPod Classic in Zukunft weiterentwickeln wird.

Quellen: macrumors.com, macgadget.de

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .