Deals

Studie: Apple ist der weltweit größte Smartphone-Hersteller … Tschüss Nokia

Laut einer aktuellen Studie von Strategy Analytics ist Apple im zweiten Quartal des Jahres 2011 zum weltweit größten Smartphone-Hersteller geworden. Der Konzern aus Cupertino konnte in der Zeit von April bis Juni 2011 mehr als 20 Millionen iPhones verkaufen. Apple kommt damit auf einen Marktanteil von 18,5 Prozent. Der vormalige Spitzenreiter Nokia ist auf Platz drei abgerutscht. Auch Samsung konnte am finnischen Hersteller vorbeiziehen.

Nokia bleibt zwar der größte Handy-Hersteller der Welt. Bei den Smartphones hat Apple dem finnischen Hersteller jedoch den Rang abgelaufen. Dies geht aus einer aktuellen Studie von Strategy Analytics hervor. Demnach konnte Apple im zweiten Quartal des Jahres 2011 insgesamt rund 20,3 Millionen iPhones verkaufen. Ein Jahr zuvor waren es noch 8,4 Millionen. Apple kommt damit auf einen Marktanteil von 18,5 Prozent, was einem Plus von 5 Prozentpunkten im Jahresvergleich entspricht.

Apple Smartphone Studie
Quelle: strategyanalytics.com

Nokia hingegen hat deutlich verloren. Konnten die Finnen im Vergleichszeitraum des letzten Jahres noch fast 24 Millionen Smartphones absetzen, so waren es in den Monaten April bis Juni diesen Jahres nur noch 16,7 Millionen. Nokia rutschte damit bei den Marktanteilen von 38,1 auf 15,2 Prozent ab. Da auch Samsung große Zuwachsraten verbuchen konnte, rutschte Nokia sogar vom ersten auf den dritten Platz ab. Samsung ist somit der heimliche Gewinner der Statistik. Der Hersteller aus Südkorea konnte im zweiten Quartal des aktuellen Jahres 19,2 Millionen Smartphones verkaufen.

Bezahlte Umfragen

Das sind 16,1 Millionen Exemplare mehr als im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres. Der Marktanteil von Samsung stieg daher von 5 auf 17,5 Prozent an. Samsung ist Apple somit dicht auf den Fersen. Bei den Marktanteilen trennt beide Konzerne lediglich ein Prozentpunkt. Gut für die gesamte Branche: Der Smartphone-Markt wächst weiter. Im Jahresvergleich konnten 76,3 Prozent mehr Smartphones abgesetzt werden als zuvor.

Quelle: Strategy Analystics

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .