Deals

Tablet-PC: Asus Eee Pads mit abnehmbarer QWERTY-Tastatur

Asus schickt gleich drei Tablets ins Rennen mit dem iPad. Alle Eee Pads basieren dabei auf Android und sind doch grundverschieden. Das Eee Pad MeMO ist klein und handlich. Das Eee Pad Transformer ist üppiger dimensioniert und lässt sich zum Mini-Notebook aufrüsten. Das Eee Pad Slider ist von Haus 2-in-1, nämlich Tablet und Netbook gleichzeitig.

Eee Pad MeMO

Das Eee Pad MeMO wirkt auf den ersten Blick wie ein zu groß geratenes Smartphone. Dieser Eindruck täuscht nicht so ganz, denn einige technische Details, wie den Qualcomm Snapdragon scheint Asus beim Eee Pad MeMO von Smartphones übernommen zu haben.

Asus Eee MeMo Frontansicht
Quelle: asus.com
Bezahlte Umfragen

Das Eee Pad MeMO hat einen hat einen 7 Zoll Touchscreen mit IPS Technik. Ungewöhnlich: Das Eee Pad MeMO lässt sich auch mit einem Stylus bedienen. Die Preise sollen bei 499 US-Dollar beginnen. Günstig ist das nicht.

Eee Pad Transformer

Eine ganze Nummer größer als das Eee Pad MeMO ist das Eee Pad Transformer. Seinen Namen trägt das Eee Pad Transformer nicht zu unrecht. Mit einer Docking Station lässt sich das Eee Pad Transformer nämlich zum Mini-Notebook transformieren. Leistungsmäßig spielt das Eee Pad Transformer in einer anderen Liga als das iPad.

Asus Eee Transformer auseinander
Quelle: asus.com

Asus verbaut eine 1,2 Megapixel Frontkamera, eine 5 Megapixel Hauptkamera, und einen 10,1 Zoll Display mit einer Auflösung von 1.280 mal 800 Pixeln. Das Eee Pad Transformer basiert auf Nvidias Tegra 2 Chipsatz und beherrscht so Full-HD. Via HDMI ist die Wiedergabe auch auf einem Fernseher oder Monitor möglich. Die Preise für das Eee Pad Transformer beginnen bei 399 Euro.

Eee Pad Slider

Das Eee Pad Slider ist technisch nahezu identisch mit dem Eee Pad Transformer. Die Tastatur des Eee Pad Slider ist allerdings in das Gehäuse integriert. Ähnlich wie bei Smartphones lässt sich die Tastatur des Eee Pad Slider einfach ausschieben.

Asus Eee Pad Slide Auf-Zugeklapt
Quelle: asus.com

Das Eee Pad Slider ist so ein 2-in-1 Modell, nämlich Tablet und Netbook gleichzeitig Die Preise beginnen bei 499 US-Dollar.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .