Test: iPhone 4S Benchmarks stellen Samsung, HTC, LG und Motorola in den Schatten

Obwohl das iPhone 4S anfänglich nicht alle Branchen-Experten und Fans überzeugen konnte, hat Apple bereits in den ersten 24 Stunden mehr als eine Millionen Smartphones verkaufen können. Und wenn man sich die Ergebnisse der verschiedenen Benchmark-Tests anschaut, muss man dem neuen Apple-Smartphone zusprechen, dass es rein technisch zu den besten Geräten gehört, die derzeit auf dem Markt sind.

Die Redakteure des Online-Magazins Anandtech haben sich in den letzten Tagen die Mühe gemacht, und das neue iPhone 4S in verschiedenen Testläufen mit der Konkurrenz verglichen. Das Ergebnis dürfte Apple freuen, denn das Smartphone gehörte dabei stets zu den Gewinnern. Bei dem ersten Test verwendeten die Redakteure den SunSpider Javascript Benchmark 0.9, bei dem es darum geht, möglichst wenig Punkte zu erreichen. Hier belegte das iPhone 4S mit 2.222 Punkten den zweiten Platz. Nur das Samsung Galaxy Tab, ein Tablet-Rechner also, war mit 2.220 Punkten knapp besser.

iPhone 4S Benmarktest

Quelle: anandtech.com

Zum Vergleich: das iPhone 4 erreichte hier nur 4.608 Punkte und landete damit auf dem 11. Rang. Desweiteren wurde das Apple-Smartphone auf mit dem GLBenchmark 2.1 getestet. Auch hier schaffte das iPhone 4S mit 73.1 Punkten den direkten Sprung auf den zweiten Platz. Und mit dem iPad 2, das 85.7 Punkte erreichte, landete erneut ein Tablet-Rechner vor dem neuen iPhone. Der schärfste Konkurrent, das Samsung Galaxy S2 erreichte zwar den dritten Rang, jedoch nur mit einem Testergebnis von 42.5 Punkten.

Bezahlte Umfragen

Allein diese Benchmark-Test zeigen also, dass das iPhone 4S vielleicht doch zu früh abgeschrieben wurde. Immerhin ist es demnach das derzeit schnellste Smartphone, dass es zu kaufen gibt. Da mit dem Google Nexus jedoch bereits ein neuer Konkurrent in den Startlöchern steht, bleibt derzeit nur ab zu warten, ob sich das iPhone 4S auch weiterhin an der Spitze halten kann. Sobald neue Testergebnisse vorliegen, berichten wir natürlich erneut zum Thema.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Quellen: anandtech.com, techcrunch.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.