Test: iPhone 4S ist deutlich schneller als das Samsung Galaxy S2

Viele Branchen-Experten gehen davon aus, dass sich das iPhone 4S, trotz der eher negativen Schlagzeilen seit dessen offizieller Präsentation, mehr als gut verkaufen wird. Doch stellt sich die Frage, was die Kunden für ihr Geld bekommen? Was kann das neue Smartphone aus dem Hause Apple, und wie schneidet es im Vergleich mit der Konkurrenz ab? Um diesen Fragen genauer auf den Grund zu gehen, widmen wir uns im folgenden Artikel dem neuen iPhone 4S etwas genauer.

Wenn Apple ein neues Produkt auf den Markt bringt, kann man mittlerweile davon ausgehen, dass es sich besser verkauft als geschnitten Brot. Doch auf Grund der eher enttäuschenden Präsentation des iPhone 4S muss die Frage erlaubt sein, ob sich diese Annahme auch für das neue Apple-Smartphone gilt. Um diese Frage beantworten zu können, muss man sich jedoch nur die technischen Spezifikationen etwas näher anschauen, denn das neuen iPhone muss sich keinesfalls hinter der derzeitigen Konkurrenz verstecken.

iPad2 iPhone 4S samsung Galaxy S2

Quelle: anandtech.com

In den vielen verschiedenen Testläufen, in denen das iPhone 4S mit ähnlichen Produkten verglichen wurde, schnitt das neue Apple-Smartphone mit zum Teil deutlich besseren Ergebnissen in Sachen Geschwindigkeit ab. Der Grund dafür liegt bei dem neuen Dual-Core A5-Prozessor, der in einer leicht höher getakteten Form auch im iPad 2 verbaut ist. Daher konnte sich wohl auch eben nur der Tablet-Rechner von Apple gegen das iPhone 4S durchsetzen. Ansonsten zeigten die Benchmark-Tests, dass die Konkurrenz erneut von Apple ausgestochen wurde.

Bezahlte Umfragen

Die offiziellen Ergebnisse des bekannten GLBenchmark-Tests zeigen, dass das neue Apple-Smartphone mit 122.7 Punkten auf dem zweiten Platz hinter dem iPad 2 rangiert. Auf dem dritten Rang ist das Samsung Galaxy S2 zu finden, dass von den technischen Werten her zwar überlegen scheint, jedoch nur 67.1 Punkte erzielen konnte. Der Vorgänger des neuen Smartphone, das iPhone 4, schloss den Test sogar als Letzter ab, mit gerade einmal 15.3 Punkten.

Quellen: anandtech.com, techcrunch.com, appleinsider.com

Bezahlte Umfragen
4 Kommentare
Test: iPhone 4S ist deutlich schneller als das Samsung Galaxy S2
A.K | 14. Okt 2011, 17:04
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Guten Tag,
da der normale Benchmark Test von der Andriod Armanda anders aussieht, kann man daraus schließen, dass das Ergebnis verpfuscht ist, bzw. der Benchmark Test von Apple oder so ist , der sich mit Andriod nicht versteht!
Man beacht, dasss Galaxy S2 hat einen RAM-Speicher von einem 1G/byte, wie einem Dual Core Prozessor mit 1,2 G/hz getaktet! Im äußersten Fall, ist das phone 4S ein bisschen besser, und dann ist das auch nur ein Plus Punkt, außer vielleicht noch ein kleiner bei Siri, denn das Samsung Galaxy S2 ist und bleibt noch das beste Handy, mit der besten Ausstattung dieses Jahr- aber das nächste Jahr kommt!?

swissmac | 15. Okt 2011, 08:38
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Benchmark Test in Ehren, aber wenn man weiss, wie die Programme funktionieren, dann manipuliert man halt die Software ein wenig und schwupps landet man auf Rang 1. Das kann Google auch. Wetten dass? Sehen wir beim nächsten Release vom nächsten Google Handy, dann liegt das 4S wieder weit hinten … ;-))

… und Macht doch mal einen Benchmark-Test mit einer Flash-Webseite … *roflpimp* …

Vedar | 15. Okt 2011, 09:50
0Punkte  Add ratingSubtract rating

Es gibt Tests und Tests. Dieser ist sehr einseitig. Nur einen Benchmarktest zu machen ist etwas verzerrend. Lasst das Profis machen.

s2 besitzer | 20. Jun 2012, 17:53
0Punkte  Add ratingSubtract rating

nun da du hir ja viel genannt hast noch etwas. in der praxis ist natürlich keine frage jeder der beste. nur in sachen gaming ist das s2 aber dem iphone 4s voraus. 1 noch beim 4s hast du permanent ein problem mit kratzer schprung im display und und und. vertrauf auf plastik, kratzfest rubust und leicht =)


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.