Test : Samsung Galaxy S2 vs. Apple iPhone 4S im HD-Video Vergleich

Dank immer besserer Kameras sind Smartphones mittlerweile beliebte Einstiegskameras. Bei den aktuellen Top-Modellen Apple iPhone 4S und Samsung Galaxy S2 kommt zur guten Kamera auch noch eine hervorragende Videokamera hinzu. Die Qualität, die mit den Handys erreicht werden kann, war vor wenigen Jahren noch ausgewachsenen Camcordern vorbehalten. Doch welches Smartphone macht die besten Videos? Wir haben das Apple iPhone 4S und das Samsung Galaxy S2 hinsichtlich ihrer Videofunktionen miteinander verglichen.

Seit einigen Monaten stehen das Apple iPhone 4S und das Samsung Galaxy S2 an der Spitze der Smartphone-Charts. Beide Modelle bieten Full-HD Videoaufnahmen mit 1080p. Unterscheide gibt es bei den Datenraten. Hier hat das Apple Smartphone die Nase vorn. Doch das alleine sagt wenig aus. In der Praxis bestätigt das Apple iPhone 4S dennoch seine Überlegenheit. Zu verdanken ist dies in erster Linie dem sehr gut arbeitenden Bildstabilisator des iPhone 4S. Doch auch das Samsung Galaxy S2 hat seine Vorzüge.

iPhone 4S vs Samsung Galaxy S2

Quelle: preisgenau.de

So bietet das Android Smartphone von Samsung eine Fülle von Einstellungen und Video-Funktionen, auf die Apple-Jünger verzichten müssen. Beim iPhone 4S kann man dagegen eher wenig einstellen. Sicherlich ist dies eine Folge der Philosophie Apples, in der Praxis sollten ambitionierte Filmer dennoch nach einem alternativen Video-App Ausschau halten. Sehr gut hat Apple allerdings die Autofokus-Funktion realisiert. Sie arbeitet sehr schnell und lässt sich beim Filmen auf ein bestimmtes Motiv festlegen. Gut ist auch der Bildausschnitt des Apple iPhone 4S. Das Samsung Galaxy S2 beschneidet den Bildausschnitt – trotz des Objektivs mit größerem Weitwinkel – stärker.

Bezahlte Umfragen

Die guten Video-Eigenschaften des iPhone 4S machen sich insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen bemerkbar. Der gute Bildstabilisator verhilft hier zu mehr Schärfe und klareren Videos. Ein Vorteil des Samsung Galaxy S2 ist allerdings dessen Freiheit. Während sich die Videos des iPhones nur via iTunes austauschen lassen, kann das Galaxy S2 einfach als USB-Wechseldatenträger eingebunden werden. Außerdem lassen sich die Speicherkarten des Android Smartphones austauschen. Abzuwarten bleibt, wie sich das Samsung Galaxy S3, das im Sommer 2012 erwartet wird, gegen die Apple Konkurrenz schlagen wird.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Bezahlte Umfragen
2 Kommentare
Test : Samsung Galaxy S2 vs. Apple iPhone 4S im HD-Video Vergleich
Hallo | 31. Dez 2011, 21:20
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Hallo was noch nucht erwähnt wurde das die kamera von apple erstaunlich scharf flüssige bilder bietet hingegen der galaxy nicht die farbstärke ist um vielfaches besser als beim galaxy und beim galaxy dauert die auslösung eines fotos im schnitt 1,2sekunden bei apple gerade einmal 0,5 millisekunden also wer einmal ein schnelles foto machen möchte wie zum beispiel ein schmetterling fotografieren möchte ist apple besser da bei denn galaxy der schöne moment schon weg ist da der schmetterling bs schon weg flog ich arbeite selbst bei samsung meine position darf da leider nicht preis geben aber als techniker sage ich eine zusammen fassung eines kaufes ob galaxy oder 4S tendiere ich ganz stark zum iPhone 4S.

Lion | 15. Sep 2012, 16:47
-1Punkte  Add ratingSubtract rating

Erstmal, super Beitrag, gerade mit dem Video Vergleich.

Hab allerdings noch eine Sache zu dem Bildausschnitt,
wenn man beidem S2 statt 1080p etwas kleineres nimmt, vergrößert sich der ausschnitt noch einmal enorm ^^


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.