Deals

Toshiba Cell TV: 3D Fernseher mit 1TB Festplatte und eigenem Prozesser

Toshiba stellte im Rahmen der CES 2010 heute seinen neuen Cell Fernseher vor. Der Cell Fernseher besitzt eine eingebaute Festplatte und wird mit einem eigenen Cell Prozessor betrieben.

Toshiba Cell TV
Quelle: toshiba.com

Der neue Cell Fernseher kann in Echtzeit zwischen einer 2D und 3D Darstellung wechseln und besitzt eine 1TB Festplatte zum Aufzeichnen von Video-Inhalten.

Feature-Liste des Toshiba Cell

  1. Wechsel von 2D zu 3D in Echtzeit
  2. 480Hz (240 HZ für jedes Auge im 3D-Modus)
  3. Super Resolution Technologie
  4. Auto-Konfiguration
  5. 1 TB Festplatte für das Aufzeichnen von Video-Inhalten Kabel
  6. VOIP / Video-Telefonie
  7. 802.11N
  8. DLNA-Kompatibilität
  9. 9 Millionen zu 1 Kontrastverhältnis
  10. Wireless HD
  11. USB-Filmwiedergabe
Bezahlte Umfragen

Das Cell TV verfügt über eine Menge großartiger Technologien, ob diese allerdings auch genutzt werden ist eine andere Frage. Aufgezeichnete Inhalte können per USB oder Wlan leicht auf den Computer, das Iphone oder einen zweiten Fernseher im Haushalt übertragen werden.

Bisher ist nicht bekannt wann und zu welchem Preis das Toshiba Cell TV auf den Markt kommen wird. Angesichts der monströsen Technik-Ausstattung dürfte der Fernseher mehr als ein durchschnittlicher Flachbildfernseher kosten.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .