Touch-Digitalkamera Panasonic Lumix DMC-FX70 im Test

Mit der Lumix DMC-FX70 bringt Panasonic im nächsten Monat neue sehr gut ausgestattete Digitalkamera auf den Markt. Die leichte und kleine Panasonic Lumix DMC-FX70 bietet eine Auflösung von 14 Megapixel und ein 5fach-Weitwinkelzoom. Videoaufnahmen beherrscht die neue Digitalkamera in HD-Qualität (720p). Der 3 Zoll große Touchscreen soll die Bedienung besonders einfach machen.

Der Hersteller Panasonic preist seine neue Digitalkamera Lumix DMC- FX70 als neues Top-Modell an. Die umfangreich ausgestattete Super-Kompaktkamera besitzt ein hochwertig wirkendes Gehäuse mit Aluminium-Finish. Insgesamt wirkt sie eher unauffällig-elegant. Ins Auge fällt das mit 3 Zoll recht große berührungsempfindliche Display mit mit 230.000 Bildpunkten, das für eine einfache Bedienung bei Aufnahme und Wiedergabe sorgen soll. Beispielsweise kann über den Touchscreen bestimmt werden, welcher Bereich des Bildes fokussiert wirdl.

Die Panasonic Lumix DMC- FX70 nimmt Fotos mit einer Auflösung von 14 Megapixel auf und ist mit einem fünffachen optischen Zoom ausgestattet. Laut Panasonic ist das Superweitwinkel-Zoom Leica DC Vario-Summicron (2,2-5,9/24-120mm) das lichtstärkste in seiner Klasse. Das zahlt sich bei schlechten Lichtverhältnissen aus, die für digitale Kompaktkameras oft ein Problem darstellen. Videos können in HD-Auflösung (720p) aufgenommen werden, wobei das AVCHD-Lite-Format zur Verfügung steht.

Panasonic Lumix DMC-FX70
Bezahlte Umfragen

Quelle: Panasonic.com

Panasonic rüstet seine neue Super-Kompaktkamera mit zahlreichen Automatikfunktionen aus. So erkennt die intelligente Auflösungs-Technologie von selbst Kanten, unscharfe Flächen und fein strukturierte Bereiche und stimmt die Auflösung darauf ab. Optischer Bildstabilisator, Rauschunterdrückung, Gesichtserkennung, Gesichtsindentifizierung, Bewegungserkennung und zahlreiche Motivprogramme unterstützen den Benutzer, um bessere Aufnahmen zu erhalten. Dank schnellem Autofokus und Schnellstartfunktion ist die Panasonic Lumix DMC- FX70 gut für Schnappschüsse geeignet.

Das Anschauen der Bild- und Videoaufnahmen auf einem Flachbildfernseher funktioniert besonders einfach, wenn es sich dabei um ein Panasonic VIERA HDTV-Gerät handelt. Wird die Panasonic Lumix DMC- FX70 mittels separat erhältlichem mini-HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden, können die Wiedergabefunktionen der Kamera über die TV-Fernbedienung gesteuert werden. Die Lumix DMC-FX70 soll in Deutschland Ende Juli zum Preis von 329 Euro in den Handel kommen. Es gibt sie nur in Schwarz.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.