Deals

Twitter per Handy nutzen: Apps für iPhone 4G und Android-Smartphones

Der Microblogging-Dienst Twitter ist für viele Internet-User mittlerweile kaum noch weg zu denken. Darüber hinaus nutzen auch immer mehr Firmen Twitter als eine Art Marketing-Tool, um beispielsweise ihre Produkte zu bewerben. Doch wie lässt sich auf einfachem Wege direkt von einem Smartphone aus twittern? Wir zeigen im folgenden Artikel, wie man ohne große Umwege seine 140 Zeichen von unterwegs aus in die virtuelle Welt schicken kann.

Mittlerweile hat sich Twitter für viele Internet-Nutzer zu einem Hobby entwickelt. In bis zu 140 Zeichen kann man hier die Welt an seinem Leben teilhaben lassen, oder seine Produkte und Dienstleistungen anpreisen. Doch was, wenn gerade kein Computer zur Hand ist? Kein Problem, denn wir zeigen an drei Beispielen, wie einfach es ist, Twitter auch direkt von unterwegs aus auf einem der verschiedenen Smartphones zu nutzen. Dazu widmen wir uns zum einen dem iPhone und zum anderen den Handys, die das mobile Betriebssystem Android nutzen.

Twitter auf dem iPhone

Bezahlte Umfragen

Für das iPhone von Apple gibt es eine kostenlose Twitter-App, die entweder direkt auf der Seite des Microblogging-Dienstes, oder im App Store auf das Smartphone herunter geladen werden kann.

twitter ios app
Quelle: apple.com

Dazu ist allerdings mindestens die iOS-Version 3.0 notwendig. Nach der Installation kann man sich wie gewohnt mit seinem Account anmelden und Twitter in vollem Umfang nutzen.

Android-Handys und Twitter

Wer ein Smartphone sein Eigen nennt, auf dem das mobile Betriebssystem Android installiert ist, der kann natürlich auch von unterwegs aus twittern. Dazu lädt man sich einfach die passende App von der Twitter-Seite auf das Smartphone und kann direkt loslegen.

twitter android
Quelle: android.com

Allerdings sollte man beachten, dass die App nur auf Android-Handys mit der Version 2.1 oder höher funktioniert.

Twitter im mobilen Browser

Die jeweiligen Apps erleichtern zwar den Zugriff auf Twitter, sind jedoch nicht unbedingt notwendig. Denn auch über den mobilen Browser lässt sich der Microblogging-Dienst ansurfen und in vollem Umfang nutzen. Dazu öffnet man einfach den Internet-Browser auf seinem Smartphone, geht auf die Seite twitter.com und loggt sich mit seinen Account-Daten ein.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .