Vergiss das iPhone 5, weißes iPhone 4 laut Bloomberg bestätigt

Fast ein Jahr ist es her, seit Apple das weiße iPhone 4 vorgestellt hat. Nun scheint sich die Wartezeit zu Ende zu sein. Gleich mehrere Quellen berichten übereinstimmend, dass der Verkauf des weißen iPhone 4 in Kürze beginnen soll. Noch im Monat April soll es das weiße Apple Smartphone zu kaufen geben. Dabei werden allerdings in erster Linie die beiden US-amerikanischen Mobilfunkanbieter AT&T und Verizon genannt.

Besser spät als nie. Dieses Motto scheint Apple beim weißen iPhone 4 zu verfolgen. Im Juni 2010 stellte Steve Jobs die weiße Variante gemeinsam mit dem schwarzen iPhone 4 vor. Doch mit einem Verkaufsstart wurde es nichts. Nun, fast ein ganzes Jahr später, scheint sich dies zu ändern. Gleich mehrere Quellen berichten aktuell, dass der Verkauf des weißen iPhone 4 in Kürze beginnen soll. Noch im Monat April soll es das weiße Apple Smartphone zu kaufen geben.

iPhone Weiß bei 3 Store
Quelle: three.co.uk

Dabei werden allerdings in erster Linie die beiden US-amerikanischen Mobilfunkanbieter AT&T und Verizon genannt. Ob dies auf US-amerikanische Quellen, oder aber auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass es dort einen früheren oder gar exklusiven Verkaufsstart geben wird, ist noch nicht bekannt. Apple selbst hat sich zu den Gerüchten bislang nicht geäußert. Zuletzt vermeldete Apple Manager Phil Schiller, dass das weiße iPhone noch im Frühjahr zu erwarten sei – doch dies ist nun bereits einige Wochen her und seit dem herrscht Funktstille.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Im Oktober 2010 nannte Apple ebenfalls das Frühjahr 2011 als Starttermin für das weiße iPhone 4. Die aktuellen Gerüchte und Spekulationen passen jedenfalls zu anderen Berichten, wonach Apple die Präsentation des iPhone 5 auf September verlegt haben soll. Das spät erscheinende weiße iPhone 4 könnte so für einen kleinen Schlussspurt bei den Verkaufszahlen sorgen und so die Wartezeit überbrücken, bis es die neue Generation zu kaufen gibt.

Quelle: Bloomberg

Deine Meinung

1 Kommentar
Victor 100 | 17. Apr 2011, 17:22
2 Punkte  Add rating Subtract rating

Erstaunlich, wie selbst so genannte Analytiker nicht die Strategie von Apple durchschauen, die lediglich darauf abzielt, den Absatz des iPhone 4 kurz auch vor dem Launch des iPhone 5 weiterhin stabil zu halten, wenn nicht sogar noch einmal mit einem weißen iPhone 4 zu pushen. Eine bewährte Methode die zur Standard-Repertoire eines jeden Marketingmanns gehört.

1. Wir halten den Launch des Nachfolgers geheim.
2. Wir kurbeln das Interesse an, indem wir hin und wieder neue Feature durchsickern lassen, aber nie etwas konkretes vermelden.
3. Wir penetrieren den Markt mit Gerüchten über eine angebliche Verschiebung, damit potentielle Kunden, die es nicht mehr abwarten können ein iPhone endlich ihr Eigen zu nennen, vor lauter Ungeduld das alte kaufen. Dies insbesondere, da es nun in weiß kommt.

So einfach kann man einen Markt beeinflussen, lieber Rene.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .