Vergleich: iPad 2 schnellster Tablet-PC zum Surfen im Internet

Bei einer Präsentation Apples hat ein Journalist das iPad 2 einem ersten Benchmark-Test unterzogen. Getestet wurde das neue Apple Tablet mit dem SunSpider JavaScript Benchmark. Dessen Ergebnis gibt Aufschluss über die Surfgeschwindigkeit. Heraus kam: Das iPad 2 ist schnell – richtig schnell. Doch auch für Besitzer des Vorgängers gibt es gute Neuigkeiten.

Eine Presse-Präsentation nutzte jüngst ein britischer Journalist, um das Apple iPad 2 einem ersten Benchmark-Test zu unterziehen. Getestet wurde das neue Tablet mit dem Javascript-Benchmark Sunspider, der Aufschluss über die zu erwartende Surfgeschwindigkeit gibt. Das iPad 2 hat dabei sehr gut abgeschnitten. Das Apple Tablet benötigte 2.097 ms für den Test. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy Tab mit Android 2.2 benötigt für den gleichen Test 7.066 ms.

iPad2 iPhone 4G iPad
Quelle: apple.com

Auch das iPhone 4 ist mit 10.414 ms deutlich langsamer. Doch es gibt auch gute Nachrichten für die Besitzer der Vorgängergeneration. Während das iPad 1 mit iOS 4.2 8.321 ms für den SunSpider JavaScript Benchmark benötigt, absolviert das mit iOS 4.3 Beta ausgestattete Apple Tablet den Test deutlich flotter. Nach dem Update kommt das iPad 1 auf einen Wert von 3.261 ms und ist damit gar nicht mehr so weit vom iPad 2 entfernt – und überholt das Samsung Galaxy Tab mit Android 2.2 locker.

Bezahlte Umfragen

Auch das iPhone 4 kann vom Update profitieren. Das Apple Smartphone verbessert ich von 10.414 auf 4.151 ms. Der Grund für den Performanceschub ist die neue Nitro JavaScript Engine im Browser Safari. Interessant wird sein, wie sich das iPad 2 in anderen Disziplinen und im Vergleich mit modernen Smartphones oder Tablets mit Dual-Core Prozessor schlagen wird. Bereits in der kommenden Woche sollten Ergebnisse hierzu vorliegen, wenn der Verkauf in den USA begonnen hat.

SunSpider JavaScript Benchmark

  • iPad 2 mit iOS 4.3: 2097 ms
  • iPad 1 mit iOS 4.2: 8321 ms
  • iPad 1 mit iOS 4.3 Beta: 3261 ms
  • iPhone 4 mit iOS 4.2: 10414 ms
  • iPhone 4 mit iOS 4.3 Beta: 4151 ms

Quelle: pcwelt.de

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.