Wann kommt das iPhone 5? Leider erst 2012

Viele Fans können es kaum noch abwarten. Immer mehr Gerüchte zum Apple iPhone 5 drängen an die Öffentlichkeit. Doch bis zur offiziellen Präsentation wird man sich noch ein wenig gedulden müssen. Vermutlich im Frühsommer wird man endgültig Klarheit darüber haben, welche Gerüchte zutreffen und welche nicht. Bis dahin verschaffen wir einen Überblick über die aktuelle Situation rund um die Gerüchteküche und die Terminplanung beim iPhone 5.

Alle Jahre wieder, meist im Juni, präsentiert Apple ein neues iPhone. Auch dieses Jahr wird so wieder ein neues Smartphone erwartet, das die Nachfolge des aktuellen iPhone 4 antreten soll.

iPhone 5
Quelle: preisgenau.de | CC-Lizenz mit Quellenangabe

Derzeit gibt es noch keine offiziellen Informationen zum kommenden Apple iPhone 5. Dafür schwirren umso mehr Gerüchte durch das Internet. Die wichtigsten Informationen, die bislang durchgesickert sind, haben wir hier zusammengefasst.

Release für Ende 2011/Anfang 2012 geplant

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Laut der China Times sind die Vorbereitungen für die Serienfertigung des kommenden Apple iPhone 5 bereits weit fortgeschritten. Zurzeit soll beim Auftragsproduzenten Foxconn die Produktion von Mustern beginnen. Dies ist der letzte Schritt vor der Massenproduktion. Laut des Berichts liegt Apple voll im Zeitplan. Bedingt durch die Krise in Japan, soll die Massenfertigung jedoch erst im September 2011 beginnen. Die Auslieferung des kommenden Apple Smartphones soll für Ende 2011/Anfang 2012 geplant sein.

Optik, Gehäuse und Display

Optisch soll sich das Apple iPhone 5 an seinem direkten Vorgänger orientieren. Das Gehäuse soll daher kaum verändert werden. Unterschiede soll es in erster Linie bei der Gehäuserückseite geben. Diese soll nicht mehr aus Glas, sondern aus Metall gefertigt werden. Auch beim ersten iPhone setzte Apple bereits auf eine Aluminium-Rückseite. Einig sind sich die meisten Quellen darin, dass das kommende iPhone 5 ein größeres Display erhalten soll. Die Rede ist dabei von einem 4 Zoll Display, das das bisherige 3,5 Zoll Display ersetzen soll. Das größere Display soll in das bestehende Gehäuse eingepasst werden, indem der umlaufende schwarze Rand verkleinert wird. Das Display würde so auf die volle Gehäusebreite ausgedehnt.

Neuer Prozessor und NFC-Chip im Apple iPhone 5

Als neuer Prozessor im Apple iPhone 5 wird der Dual-Core Chip des iPad 2 gehandelt. Hierbei handelt es sich um den Apple A5 Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1 GHz. Die Performance des Apple Smartphones könnte so deutlich gesteigert werden. Auch über einen stärkeren Grafikchip wurde bereits mehrfach berichtet. Immer wieder wird auch über einen NFC-Chip spekuliert. Mit der NFC-Technik, NFC steht für Near Field Communication, soll das Bezahlen mit dem Handy ermöglicht werden. Die Technik arbeitet berührungslos und soll Daten auf sichere Art und Weise austauschen können. Auch in der Synchronisation und im Datenaustausch mit Computern könnte die neue Funktechnik eingesetzt werden.

iOS 5 und neues MobileMe

Nicht nur die Hardware wird Neues bringen. Auch softwareseitig werden einige Neuerungen erwartet. So ist davon auszugehen, dass iOS 5 rechtzeitig zum Start des iPhone 5 bereit stehen wird. Neben Gerüchten zu neuen Multitouch-Gesten, gibt es dabei auch immer wieder Spekulationen um ein überarbeitetes Multitasking und ein neues Benachrichtigungssystem.

iOS 5 und Mobilme Logo
Quelle: preisgenau.de

Gerüchte gibt es zudem zu MobileMe. Angeblich plant Apple den Cloud-Dienst künftig kostenlos anzubieten. User des iPhones könnten den Online-Speicher so nutzen, um Daten auszutauschen oder den Speicher ihres Smartphones zu erweitern. In diesem Zusammenhang wird auch immer wieder über ein mögliches Streaming von Medieninhalten diskutiert.

Quelle: China Times, 9to5mac.com, cultofmac.com, appleinsider.com

Deine Meinung

1 Kommentar
Patrick | 3. Aug 2011, 07:34
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Im Februar 2012 läuft mein Vertrag aus, das heißt ich kann mir dann wahrscheinlich das neue iPhone5 aussuchen. Freu mich schon drauf.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .