Wartezeiten bei Youtube Video Streams verkürzen

Im Internet tummeln sich zahlreiche Anbieter von Videostreams, diese Seiten ermöglichen dem Benutzer einen schnellen Zugang zu Videos jedweder Art. Des Öfteren kann das Downloaden der Dateien jedoch lange Wartezeiten nach sich ziehen. Es existieren jedoch verschiedene Möglichkeiten, durch die die Wartezeit verkürzt werden kann.

Eine davon ist das Downloaden der neusten Player-Version, in der Regel wird der Adobe-Flash-, der DivX- oder der VLC-Player benutzt. Die neuen Versionen der Abspielmedien sind stets darauf abgestimmt, dass sie den Download so zügig wie möglich durchziehen. Auch besteht die Möglichkeit im Player die Videoqualität zu verändern, wird diese minimiert, so verringert sich die erforderliche Datenmenge und damit auch die Ladezeit der Video Streams. Wenn sich der Stream öffnet, kann über Rechtsklick mit der Maus in das Videofeld der Menüpunkt Einstellungen angeklickt werden. Bei dem Datei-Icon muss dann die Anzahl der gespeicherten Dateien erhöht werden.

Eine weitere Möglichkeit schnell auf Youtube Videos oder gar ganze Filme zuzugreifen, besteht darin, dass man das Youtube Video bereits einige Minuten vorher anmacht, wodurch ein enorm großer Puffer entstehen kann, die Wiedergabe erfolgt flüssig. Zu beachten ist die Tatsache, dass viele Youtube Videos auf unterschiedlichen Servern lagern und daher die Wartezeit bei den Streams ebenfalls unterschiedlich ausfallen. Falls ein Video gar nicht oder nur mit enorm hoher Wartezeit abgespielt werden kann, kann man auch später nochmal zugreifen, denn zu manchen Zeiten sind die Server einfach überlastet.

Bezahlte Umfragen
Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.