wdfmgr.exe im Task Manager von Windows deaktivieren

Bei einigen Usern wird im Task Manager ein Prozess mit dem Namen wdfmgr.exe ausgeführt. Dieser gehört zum Windows Media Player 10 und höher und stellt grundsätzlich keine Gefahr für den PC dar.

Der Prozess wdfmgr.exe, der im Task Manager ersichtlich ist, ist unter C:\Windows(WINNT)\system32 zu finden. Der „Windows User Mode Driver Manager“ ist dabei ein Bestandteil des Windows Media Player 10 und höher. Er hat die Aufgabe, Kompatibilitätsprobleme zu lösen, wenn der Media Player aktiv ist.

Er gehört dabei zu „Windows Driver Foundation“. Dieser Dienst ist zwar nicht wesentlich für die Verwendung des Media Players, Microsoft betont aber, dass der Prozess nicht abgebrochen oder gar auf manuell umgestellt werden soll. Er kann somit einfach im Hintergrund laufen, da er keine Schäden verursacht.

Bezahlte Umfragen

Vielen Usern ist die wdfmgr.exe bisher noch nicht aufgefallen. Wer derartige Prozesse erneut findet und diese nicht zuordnen kann, kann unter processlibrary.com exe-Dateien finden und nachlesen, wofür sie verwendet werden.

Wer jedoch vermutet, dass die wdfmgr.exe Probleme verursacht, sollte den Dienst abbrechen und eventuell ein Virusprogramm zur Überprüfung der EXE-Datei verwenden. Nicht selten nutzen Hacker diese exe-Dateien auch als Trojaner. Unter HiJack This können kostenlos die fragwürdigen Dateien auf dem PC gecheckt werden. Im Anschluss daran wird ein Logfile ausgegeben, das den eventuellen Fehler und eben auch vorhandene Viren und Trojaner aufzeigt.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .