Deals

Wie eine Audio-CD mit iTunes brennen?

Apples Musik Software iTunes ist auf vielen Rechnern installiert. Eine Funktion dabei: CDs brennen. Nicht nur auf dem iPhone und dem iPod also ist iTunes zu Hause. Ob im Auto oder für eine Party, manchmal ist es immer noch nützlich eine CD zur Hand zu haben. Wir erklären kurz wie dies mit iTunes zu realisieren ist.


Schritt 1

Auf dem Desktop Rechner sollte iTunes ganz normal installiert sein. Anschließend kann man alle Songs in iTunes importieren. Hat man iTunes soweit startbereit gemacht, erstellt man eine neue Playlist. Diese ist so zu sagen das Inhaltsverzeichnis der zu brennenden CD. Eine neue Playlist erstellt man unter Datei und wählt Neue Playlist. Die dann von iTunes erstellte Playlist ist unbenannt und kann – je nach Wunsch – vom Nutzer individuell bezeichnet werden.

Schritt 2

Nun kann man die Musik auswählen, die auf die CD gebrannt werden soll. Die gewünschten Songs können einfach durch ziehen und ablegen in die neue Playlist geschoben werden. Auf eine CD passen rund 80 Minuten Musik. iTunes zeigt in der unteren Statusleiste an wie lange die ausgewählten Stücke laufen werden. Hieran sollte sich der Nutzer orientieren.

Schritt 3

Nun benötigt man eine leere CD-R. Diese legt man in das entsprechende Laufwerk seines Rechners ein. Im rechten Bereich der unteren Leiste befindet sich der Button, mit dem der eigentliche Brennvorgang in iTunes gestartet wird. Nachdem man diesen Button angewählt hat, überprüft iTunes die eingelegte CD und startet den Brennvorgang. Je nach Länge der ausgewählten Musikstücke und abhängig von der technischen Ausstattung des Rechners dauert es nur wenige Minuten und die CD ist fertig.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .