Wii U Effekt: Xbox 720 und Sony PS4 kommen früher, sagt Ubisoft CEO

Der Chef von Ubisoft, Yves Guillemot, glaubt, dass das Erscheinen der Nintendo Wii U Einfluss auf Sony und Microsoft haben wird. So sagte Guillemot in einem Interview, dass Sony und Microsoft durch das Erscheinen der Nintendo Wii U bereits vor 2014 gezwungen würden, die PlayStation 4 bzw. Xbox 720 auf den Markt bringen zu müssen. Guillemot bekräftigte damit Gerüchte, wonach Sony und Microsoft ihre neuen Konsolen bereits im kommenden Jahr enthüllen könnten.

Sony und Microsoft haben in den letzten Wochen und Monaten viel dafür getan, den Anschein aufrecht zu erhalten, die PlayStation 3 bzw. Xbox 360 hätten noch eine lange Zeit vor sich. Doch nicht alle Insider glauben dies. Dies gilt auch für Yves Guillemot. Guillemot ist der Chef von Ubisoft und sprach kürzlich in einem Interview zur aktuellen Situation auf dem Konsolenmarkt. Guillemot glaubt, dass Sony und Microsoft durch die Nintendo Wii U gezwungen würden, schneller zu handeln.

Nintendo Wii U
Quelle: nintendo.com

Eine Wartezeit bis 2014 kann sich Guillemot demnach nicht vorstellen. Stattdessen geht der Boss von Ubisoft davon aus, dass die neuen Konsolen schon bald erscheinen werden. Einen genauen Termin nannte Guillemot zwar nicht. Vorherige Gerüchte, bei denen über ein mögliches Erscheinen im kommenden Jahr berichtet wurde, dürften sich nun jedoch erneut bestätigt fühlen. Nintendo präsentierte die Wii U auf der diesjährigen E3 Spielemesse. Im kommenden Jahr könnte das Event für Sony oder Microsoft wichtig werden.

Bezahlte Umfragen

Ubisoft selbst sieht sich jedoch wenig abhängig vom Erscheinen neuer Konsolen. Seit 2006 gehört Ubisoft zu den erfolgreichen Produzenten von Casual Games. Vor allem mit Games für die Nintendo Wii, wie etwa Just Dance, hatte Ubisoft großen kommerziellen Erfolg. Daneben produzierte Ubisoft jedoch auch Games wie Assassin\’s Creed. An dieser Mischung soll sich auch in Zukunft nichts ändern, wie Guillemot betonte. Der kommerzielle Erfolg der Casual Games helfe aufwändigere Spiele überhaupt finanzieren zu können.

Quelle: gamasutra.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.