Windows 8: Apps, Dateien und Systemsteuerung – Neue Suche komplett umgebaut

Um eine bessere Bedienung und mehr Übersichtlichkeit erreichen zu können, arbeitet Microsoft an einer neuen Suchfunktion für Windows 8. Die neue Suche soll intelligent sein, Ergebnisse übersichtlich darstellen und an Hand der drei wichtigsten Kriterien – Apps, Dateien und Systemsteuerung – gliedern.

Im offiziellen Entwicklerblog zu Windows 8 wurden neue Details zum kommenden Microsoft Betriebssystem bekannt gegeben. Im Mittelpunkt stand diesmal die Suchfunktion von Windows 8. Verglichen mit den vorherigen Suchmöglichkeiten vorangegangener Windows-Betriebssysteme werden sich deutliche Unterschiede ergeben. Die sicherlich auffälligste: Ergebnisse werden nicht mehr in einem kleinen Fenster, sondern in einer Vollbildansicht präsentiert. Am rechten Rand lassen sich die Ergebnisse an Hand der drei Kategorien Apps, Dateien und Systemsteuerung gliedern.

Windwos 8 Suchergebnis

Quelle: blogs.msdn.com

Die Kriterien sind dabei nicht zufällig ausgewählt. Microsoft hat vielmehr die am häufigsten ersuchten Kriterien an Hand ermittelter User-Daten ausgewählt. Bewegt man den Mauszeiger über einen Fund, so werden weitere Informationen angezeigt. Dies soll helfen, schnell die richtige Datei, das richtige Programm oder die richtige Einstellung identifizieren zu können – ohne Mausklick. Selbst die Suche lässt sich ohne Klick bzw. Enter-Druck starten. Windows 8 beginnt bereits zu suchen, sobald der User tippt. Ergebnisse werden dann sofort eingeblendet. Dies kennt man bereits von Suchmaschinen im Internet, wie etwa Google.

Bezahlte Umfragen

Die Qualität der Suchergebnisse soll durch intelligente Suchalgorithmen profitieren. Windows 8 soll so beispielsweise mit zunehmender Nutzungsdauer immer bessere Suchergebnisse liefern, weil es aus vorherigen Suchen des Users lernt. Mit dem neuen Windows-Betriebssystem wird zudem ein neuer Such-Shortcut eingeführt. Neben der Tasten-Kombination Windows+F (Dateisuche) wird es auch die Kombination Windows+W geben. Hiermit sucht man explizit nur nach Einstellungen in der Systemsteuerung.

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Quelle: blogs.msdn.com

Bezahlte Umfragen