Deals

Windows Phone 7: Microsoft Chef unzufrieden über Windows Handys

Bislang blieben die Verkaufszahlen von Windows Phone 7 hinter den Erwartungen zurück. Dies bestätigte nun auch der Chef von Microsoft, Steve Ballmer. Auf einer Finanz-Konferenz sagte Ballmer, dass Microsoft im ersten Jahr weniger Windows Smartphones verkauft habe, als ursprünglich geplant war. Auch mit dem aktuellen Status zeigte sich Ballmer wenig zufrieden. Hoffnung machen jedoch die kommenden Updates, die geplante AcitveX Kompatibilität und die Kooperation mit Nokia.

Googles Android und Apples iOS liefern sich ein spannendes Duell um die Smartphone-Krone. Microsoft ist bei diesem Duell außen vor. Geplant war dies nicht. Mit Windows Phone 7 wollte der Konzern aus Redmond einen Großangriff auf die Smartphone-Konkurrenz starten. Der große Erfolg blieb bislang jedoch aus. Das musste nun auch Microsofts Boss Steve Ballmer eingestehen. Auf einer Finanzkonferenz fand Ballmer durchaus kritische Worte zu Windows Phone 7.

Windows Phone 7 Samsung LG HTC
Quelle: microsoft.com

Ballmer gab unter Anderem zu, dass das Smartphone-Betriebssystem die gesteckten Ziele bislang verfehlt hat. Im ersten Jahr habe man weniger Smartphones verkauft, als ursprünglich geplant waren. Auch der aktuelle Status sei nicht zufrieden stellend. Dennoch betonte Ballmer, dass man bei Microsoft durchaus zuversichtlich sei. Gleich mehrere Gründe sprechen in der Tat für eine positivere Zukunft von Windows Phone 7.

Bezahlte Umfragen

In den kommenden Wochen werden wichtige Updates erwartet. Zudem soll ActiveX in Windows Phone 7 integriert werden. Schließlich werden die ersten Smartphones aus der Kooperation mit Nokia erwartet. Der finnische Hersteller, ebenfalls in der Krise, will sich bei Smartphones künftig ganz auf das Microsoft Betriebssystem konzentrieren. Ein Ziel hat Microsoft nach Ansicht Ballmers allerdings bereits erreicht: Windows Phone 7 und sein Ökosystem sind heute schon eine – wenn auch kleine – Alternative zu iOS und Android.

Quelle: derstandard.at

Deine Meinung

1 Kommentar
Dein Name | 27. Sep 2011, 13:26
1 Punkte  Add rating Subtract rating

Wie sollen sich Windows 7 Phones verkaufen? Es gibt doch nur wenig Auswahl an Mobilgeräte..

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .