Windows XP auch 2011 weiterhin Marktanteil von 60%

In einer aktuellen Studie hat das Marktforschungsunternehmen Forrester Research den Markt für Betriebssysteme im Unternehmenseinsatz untersucht. Dabei wurde ermittelt, dass Windows XP noch immer das am weitesten verbreitete Betriebssystem ist. Aktuell hat das Microsoft Betriebssystem noch immer einen Marktanteil von knapp 60 Prozent. An zweiter Stelle folgt Windows 7, das mittlerweile auf über 20 Prozent Marktanteil kommt.

Windows XP bleibt der Dauerbrenner unter den Betriebssystemen im Unternehmenseinsatz. Laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Forrester Research kommt das Microsoft Betriebssystem im Monat März 2011 noch immer auf einen Marktanteil von rund 60 Prozent. Innerhalb der vergangenen 12 Monate musste Windows XP somit nur 7,5 Prozent Marktanteil einbüßen. Deutliche Zuwachsraten verzeichnet weiterhin Windows 7, das aktuell auf einen Marktanteil von fast 21 Prozent kommt.

Windows xp

Quelle: forrester.com

Ein Jahr zuvor musste sich Windows 7 noch mit nur 9,5 Prozent Marktanteil begnügen. Immer weniger User hat hingegen Windows Vista. Nutzten im April 2010 noch über 11 Prozent aller User Windows Vista, so kam das Microsoft Betriebssystem im März 2011 auf nur noch gut 6 Prozent. Die Marktanteile von Windows NT und Windows 2000 liegen bei 0,5 bzw. 0,1 Prozent. Alle anderen Windows Betriebssystem kommen zusammen auf einen Marktanteil von unter 0,1 Prozent und fallen daher kaum mehr ins Gewicht.

Bezahlte Umfragen

Einen leichten Aufwärtstrend gibt es auch bei Mac OS X zu verzeichnen. Aktuell kommt das Apple Betriebssystem auf glatte 11 Prozent. Zu Beginn des untersuchten Zeitraums waren es nur gut 9 Prozent. Andere Betriebssysteme wurden nicht untersucht. Die ermittelten Daten stammen aus einem Datensatz von über 400.000 Computern, die in Rund 2.500 Unternehmen weltweit im Einsatz sind. Private User wurden daher nicht berücksichtigt.

Quelle: Forrester Research

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.