WP 7 App zum jailbreaken und downgraden der PlayStation 3 aufgetaucht

Hacker haben ein neues App für das Smartphone HTC HD2 entwickelt, mit dem man eine Sony PlayStation 3 Konsole jailbreaken oder downgraden kann. Alle nötigen Bestandteile der Software finden auf der microSD Karte des Handys Platz. Nach dem Jailbreak lassen sich auch Programme und Spiele nutzen, die nicht von Sony freigegeben wurden. Auch der Start von Games ohne Blu-ray Disc ist nach dem Jailbreak möglich.

Normalerweise wird für den Jailbreak einer Sony PlayStation 3 Konsole ein USB-Stick benötigt. Mittlerweile gibt es jedoch auch einige Apps für verschiedene Handy Modelle, mit denen man den Jailbreak erledigen kann. Neu ist nun, dass der Jailbreak der PlayStation 3 auch mit dem Smartphone HTC HD2 funktioniert. Hacker haben ein entsprechendes App im Internet zum Download angeboten.

htc hd2 jailbreak playstation3
Quelle: xda-developer.com

Mit dem App PS3DBJ lässt sich die PlayStation 3 auch downgraden. Dies funktioniert allerdings nur bis zur Firmware Version 3.50. Falls bereits die aktuelle Firmware 3.55 auf der PlayStation 3 installiert ist, funktioniert der Downgrade und damit auch der Jailbreak nicht. Das entsprechende Installationspaket muss auf die microSD Karte des HTC HD2 kopiert und dort installiert werden. Das App funktioniert allerdings nur unter Android und ist bislang ausschließlich in englischer Sprache erhältlich.

Bezahlte Umfragen

Nach der Installation lässt sich wahlweise ein Downgrade oder der Jailbreak starten. Hat man den Vorgang erfolgreich abgeschlossen, lässt sich die Sony PlayStation 3 frei verwenden. So ist es dann zum Beispiel möglich Games zu spielen ohne dabei die Original Blu-ray ins Laufwerk einzulegen. Auch die Installation freier Software oder eines alternativen Betriebssystems ist nach dem Jailbreak kein Problem mehr.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.