Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Xbox 360 Boss erteilt 3D Spielekonsole eine Absage

Das Thema 3D ist derzeit in aller Munde. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich auch die Spiele-Industrie in die Diskussionen mit einreiht. Doch Microsoft scheint andere Pläne zu haben, denn wie der Xbox-Chef Phil Spencer jetzt mitteilte, ist seiner Meinung nach die Zeit noch nicht reif für das 3D-Gaming. Dass klingt zwar nach einer Art des Rückzuges, kann jedoch genauso als Seitenhieb gegenüber der Konkurrenz gemeint sein.

Phil Spencer, der Hauptverantwortliche für die Xbox im Hause Microsoft gab kürzlich dem amerikanischen Sender CNN ein Interview. Soweit nichts Ungewöhnliches, bis das Thema auf die 3D-Technologie zu sprechen kam. Spencer sagte, dass die Technik noch nicht so weit sei, und dementsprechend sei es noch zu früh, sich auf die 3D-Gaming Sparte zu konzentrieren. Den Hauptgrund lieferte Spencer gleich mit: zu wenige potentielle Gamer besitzen einen 3D-fähigen Fernseher.

xbox 3D brille
Quelle: preisgenau.de

Das Interview kann jedoch auch als kleiner Seitenhieb gegenüber dem Konkurrenten Sony gesehen werden. Der japanische Konzern hat bereits angekündigt, dass man im kommenden Jahr verstärkt auf die 3D-Technik setzen wolle. Der Vorteil von Sony ist, dass das Unternehmen, neben der Playstation 3 und den dazu passenden Spielen, auch TV-Geräte produziert und verkauft. Microsoft hingegen nicht und laut Spencer wolle man nicht den Verkauf eben solcher Geräte fördern, da dies nicht Teil des Geschäftsmodells sei.

Bezahlte Umfragen

Was den Handheld Nintendo 3DS angeht, hatte Spencer jedoch nur Lob zu verteilen. Man benötige keine Brille und kann trotzdem 3D-Games spielen. Die warmen Worte verwundern nicht wirklich, denn Microsoft steht nicht in direktem Wettbewerb mit Nintendo, was den Handheld-Markt angeht. Ob Microsoft jedoch auch in ferner Zukunft nicht in dem neuen 3D-Segment aktiv wird, ließ Spencer offen. Es bleibt also ab zu warten, wie sich das Thema weiterentwickelt.

1 Kommentar
Egal | 10. Nov 2010, 22:42
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Super kaum hatt sich das lang erwartete 3D mal annähert durchgesetzt machen die Film und Spiele Industrie alles wieder kaputt.

Vile sind Geil auf 3D und erwerben einen 3D Fernseher wer einen hat weis dies zu schätzen !

Neue Filme = nix erstmal warten….. zuerst mal noch ne DVD Box dann vielleicht 3D
Was für ein Schwachsinn….

Wollte mir eigentlich eine X Box zulegen – X Box nix 3D – X Box nix kaufen……

Wenn die alle zu Alt für den Job sind sollen Sie in Rente gehen……….

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.