Xbox 360 im Metro-Design: Neue Funktionen und Oberfläche

Aktuell machen Gerüchte um eine neue, überarbeite Bedienoberfläche bei der Microsoft Xbox 360 die Runde. Angeblich soll am 15. Oktober 2011 ein Update erscheinen, das die Konsole näher an das Metro-Design heranrücken soll, das derzeit bereits bei Windows Phone 7 und künftig auch bei Windows 8 Verwendung findet. Die neue Oberfläche soll sich zudem komplett mit der Bewegungssteuerung Kinect bedienen lassen. Gerüchte gibt es auch zu möglichen neuen Funktionen.

Die Besitzer eine Microsoft Xbox 360 können sich möglicherweise auf einige Änderungen gefasst machen. Laut aktuellen Gerüchten bereitet Microsoft derzeit den Start einer neuen Bedienoberfläche vor. Die User der Microsoft Konsole sollen das neue User Interface über ein Update erhalten, das am 15. Oktober 2011 erscheinen soll. Optisch soll die neue Oberfläche näher an das Metro-Design heranrücken, das derzeit bereits bei Windows Phone 7 und künftig auch bei Windows 8 Verwendung findet.

Xbox 360 Neues Menü

Quelle: preisgenau.de

Damit würden die bekannten Live-Kacheln demnächst auch bei der Microsoft Xbox 360 Einzug halten. Die neue Oberfläche soll sich zudem komplett mit der Bewegungssteuerung Kinect bedienen lassen. Bislang ist dies nur eingeschränkt möglich. Mit dem Update wird Microsoft vermutlich zudem einige neue Funktionen einführen. Bereits als sicher gilt, dass die Sprachsteuerung erweitert wird. So soll sich künftig die Microsoft Suchmaschine Bing auf Zuruf steuern lassen.

Bezahlte Umfragen

Diskutiert wird zudem eine erweiterte Unterstützung von TV-Inhalten. Microsoft soll sich hierzu in Gesprächen mit den US-amerikanischen Kabelanbietern Comcast und Verizon befinden. Die Konsole könnte dabei als erweiterte Set-Top Box dienen. In wieweit User in Deutschland hiervon profitieren werden, bleibt abzuwarten. Teil des Updates ist möglicherweise auch eine neue Option zur Online-Speicherung von Spielständen, wie sie bei der Sony PlayStation 3 bereits seit Längerem angeboten wird.

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.