Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Xbox 360 Kinect kein Konkurrenzprodukt zur Nintendo Wii, nicht mehr als Spielerrei

Microsoft, das mit dem Motion Controller „Kinect“ für die Xbox 360 einen neuen Standard setzen will, sieht sich jetzt, nach der überschwänglichen Präsentation auf der E3 in Los Angeles, harscher Kritik ausgesetzt.

In einem ziemlich kritischen Artikel hat John C. Dvorak vom amerikanischen Online-Magazin pcmag.com über den neuen Motion Controller von Microsoft seinem Ärger Luft gemacht. Kinect, der noch bis vor kurzem als „Projekt Natal“ bekannte Bewegungs-Controller sei nicht das erwartete Konkurrenzprodukt zu Nintendos Wii, sondern nicht viel mehr, als eine nette Spielerei.

Xbox 360 Kinect
Quelle: microsoft.com

Die feine und als zu aufwendig zu handhabende Steuerung bietet, im Vergleich zu der Wii, zwar ähnliche Bewegungsabläufe, jedoch wird es komplizierter sein, diese im Spiel umzusetzen. John C. Dvorak, eine Koryphäe als Game-Blogger, zeigt mit seinen weiteren Aussagen klar seine Meinung zu Kinect: „Ich denke, die Pause-Taste ist ein harter Schlag auf die Stirn, aber ich bin nicht wirklich sicher“, so der Autor. Weiter schreibt er, dass er nur Menschen mit einem freistehenden Haus und ohne Nachbarn den Einsatz des Motion Controllers ans Herz legt.

Bezahlte Umfragen

Ziemlich vernichtende Aussagen, doch auch etwas Positives gewinnt Dvorak dem Ganzen ab: „es ist eine gute Bewegungstherapie für übergewichtige Kinder“. Mit seiner Meinung steht der Game-Blogger sicherlich nicht alleine in der weltweiten Community, jedoch gehören seine Aussagen zu den kritischsten. Ob Dvorak und seine Kollegen von pcmag.com recht behalten werden, wird sich wohl erst dann zeigen, wenn es die ersten und ernst zu nehmenden Aussagen von den Spielern geben wird. Ob Microsoft also mit Kinect den Sprung an die Spitze schafft, oder sich nur hinter der Wii und Playstation Move eingliedern kann, bleibt also abzuwarten.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.