Deals

Aktuelle Media Markt – PC, Notebook und Drucker Schnäppchen auf dem Prüfstand

Aus den vielen Angeboten im neuen Media Markt-Prospekt schauen wir uns diesmal nur Computer an: ein Notebook, einen All-in-One-Computer von Apple sowie ein Set aus Desktop-PC, Monitor und Drucker. Wir sagen, ob sich der Kauf zu diesen Preisen lohnt.

Im aktuellen Prospekt von Media Markt stehen Computer im Mittelpunkt. Deshalb haben wir uns einen All-in-One-Computer von Apple, ein Notebook und ein Bundle aus Desktop-PC, Monitor und Multifunktionsdrucker angesehen und sagen, ob es sich um preiswerte Angebote handelt.

iMac MC508 D/A

Bezahlte Umfragen

Viel Platz im neuen Media Markt-Prospekt wird dem iMac MC508 D/A zum Preis von 1.199 Euro eingeräumt. Der All-in-One-Computer ist mit einem 21,5 Zoll-Display im 16:9 Format mit Full-HD-Auflösung (1.920 mal 1.080 Pixel) ausgerüstet. Als Hauptprozessor kommt ein Intel Core i3 (3,06 GHz, 4 MB shared L2 Cache) zum Einsatz, bei der Grafikkarte handelt es sich um eine ATI Radeon HD 4670 mit 256 MB GDDR3-VRAM.

Apple iMac MC508 D/A
Quelle: Preisgenau.de

Mit 4 GB DDR3-RAM, 500 GB Speicherplatz auf der Festplatte, WLAN nach n-Standard, Netzwerkanschluss, Bluetooth, Webcam und Kartenleser bietet der iMac MC508 D/A eine solide Ausstattung. Bereits installiert ist das Betriebssystem Mac OS X 10.6. Im Lieferumfang enthalten sind eine Funkmaus und eine drahtlose Mini-Tastatur, die beide sehr gut aussehen. Ob sich mit kleinen Tastatur bequem schreiben lässt, sollte man vor dem Kauf im Media Markt ausprobieren.

Insgesamt punktet der iMac MC508 D/A besonders mit äußeren Werten wie seinem Gehäuse aus eloxiertem Aluminium. Einen All-in-One-PC mit Windows mit ähnlich leistungsfähiger Hardware kann man deutlich billiger kaufen. Wie ein Blick auf Preisvergleichsportale offenbart, ist der iMac MC508 bei einigen Onlineshops rund 50 Euro billiger zu haben.

PC, Monitor und Drucker im Set

Zu einem guten Komplettpreis erhält man bei Media Markt ein Bundle aus einem Destop-PC von Packard Bell, einem Monitor von AOC sowie einem Multifunktionsgerät von Hewlett-Packard. Sofern man alle drei Geräte benötigt, ist der Preis von 599 Euro attraktiv. Gegenüber den Einzelpreisen bei Media Markt spart man übrigens 68 Euro.

PC, Monitor und Drucker im Set
Quelle: Preisgenau.de

Bei dem Desktop-PC in diesem Set handelt es sich um einen iMedia D-4520GE von Packard Bell. Ein kurzer Blick auf die Ausstattungsliste zeigt, dass dieser PC nicht für Spieler geeignet ist: Intel Pentium E5400 (2,70 GHz, 2MB L2-Cache, 800 MHz FSB), 3 GB DDR3-RAM, Nvidia GeForce G 315 Grafikkarte mit 512 MB VRAM. Die Festplatte ist mit ihren 1.000 GB Speicherplatz recht groß.

Der Packard Bell iMedia D-4520GE bietet außerdem einen DVD-Brenner, einen Netzwerkanschluss (10/100/1.000 MBit/s) und einen Kartenleser. Für Multimedia (zum Beispiel für Filme in HD-Auflösung), zum Arbeiten und zum Surfen eignet sich dieser PC sehr gut, für moderne Spiele in hoher Auflösung reicht die Leistung der Hardware allerdings nicht.

Der TFT-Monitor im Set ist ein AOC 2236Vwa mit einer Bilddiagonale von 22 Zoll, der mit seiner Auflösung von 1.920 mal 1.080 Bildpunkten für Full-HD-Inhalte geeignet ist. Mit dem Multifunktionsgerät HP Deskjet 1050 kann man drucken, kopieren und scannen. Das Kombi-Gerät bietet eine Tintenfüllstandsanzeige und eine Taste zum Abbrechen eines Druckvorgangs.

Notebook HP G62-a05SG

Meistens befindet sich auf der Titelseite des Media Markt-Prospekts ein Notebook, so auch dieses Mal. Das HP G62-a05SG für 549 Euro ist ein Notebook nicht nur zum Arbeiten. Das ansprechende Design und der hochwertige Gesamteindruck dieses HP Notebooks kommen auf dem billigen Papier des Media Markt-Prospekts leider nicht zur Geltung.

Notebook HP G62-a05SG
Quelle: Preisgenau.de

Das 15,6 Zoll-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung hat eine Auflösung von 1.366 mal 768 Bildpunkten. Beim Intel Core i3-330M (2,13 GHz, 3 MB L3-Cache) handelt es sich um einen aktuellen Hauptprozessor, wenngleich es sich um ein Modell vom unteren Ende der Leistungsskala in seinem Segment handelt.

Für Office-Arbeiten, Multimedia und das eine oder andere Spiel zwischendurch ist das HP G62-a05SG allerdings gut gerüstet. Dafür sorgen auch seine 4 GB DDR3-Arbeitsspeicher und die Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 5470 mit 512 MB DDR3-VRAM. Der Festplattenplatz ist mit 320 GB nicht groß, aber ausreichend.

Im HP G62-a05SG stecken außerdem ein DVD-Brenner, eine Webcam und ein WLAN-Modul, das den schnell n-Standard unterstützt. Neben den drei USB-Ports bietet das Notebook sogar einen HDMI-Anschluss. Als Betriebssystem ist Windows 7 Home Premium in der 64 Bit Version installiert. Der Preis von 549 Euro ist angemessen.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .