Deals

PlayStation Vita: Release des PSP Nachfolger verschiebt sich auf 2012

Auf der E3 Spielemesse stellte Sony die neue PlayStation Vita vor. Sony verzichtete dabei allerdings darauf, einen Termin für den Launch des PSP-Nachfolgers bekannt zu geben. Nicht wenige Fans hofften, dass die neue Sony PlayStation Vita noch in diesem Jahr erscheinen wird. Dem erteilte Sony nun eine Absage. In Europa und in den USA wird der Nachfolger der PlayStation Portable erst im kommenden Jahr zu haben sein. In diesem Jahr wird die neue mobile Konsole ausschließlich in Japan auf den Markt gebracht.

Sony stellte auf der E3 Spielemesse, die im Juni diesen Jahres stattfand, den Nachfolger der PlayStation Portable vor. Die neue Konsole hört auf den Namen Sony PlayStation Vita und wird in zwei Versionen ab 250 Euro zu haben sein. Ein wichtiges Detail verschwieg Sony auf der E3 allerdings: Den Erscheinungstermin. Viele Gamer glaubten, dass Sony die neue mobile Konsole noch in diesem Jahr, möglicherweise zum Weihnachtsgeschäft, auf den Markt bringen wird. Doch daraus wird nun nichts.

PlayStation Vita
Quelle: sony.de

Wie Sony mitteilte, wird die PlayStation Vita hierzulande erst im kommenden Jahr zu haben sein. Im Jahr 2011 wird die neue mobile Konsole ausschließlich in Japan auf den Markt kommen. Der Start in Europa und in den USA erfolgt dann im Jahr 2012.

PlayStation Vita
Quelle: sony.de
Bezahlte Umfragen

Kaufwillige Gamer werden sich also noch ein wenig gedulden müssen, bis sie die neue Sony PlayStation Vita in den Händen halten können. Die neue Konsole besitzt einen ARM Cortex A9 Quad-Core Prozessor und eine PowerVR SGX543MP4+ GPU.

PlayStation Vita
Quelle: sony.de

Bei der PlayStation Vita setzt Sony auf vielfältige Eingabemöglichkeiten. So gibt es zwei Analog-Sticks, ein Trackpad an der Rückseite des Gehäuses, einen Touchscreen und einen 6-achsigen Bewegungssensor. Das Display der neuen Konsole hat eine Diagonale von 5 Zoll und eine Auflösung von 960 mal 544 Pixeln. Es wird eine Wlan-Version der Sony PlayStation Vita geben, die 250 Euro kosten wird. Ebenfalls im Angebot ist eine Version mit Mobilfunk-Modul, die 50 Euro teurer sein wird.

Deine Meinung

2 Kommentare
Felix | 7. Aug 2011, 21:17
1 Punkte  Add rating Subtract rating

ich bin echt entäuscht das die Playstation Vita erst so Spät Rauskommt ich würde auch 2 Monate nur mit 2 Psvita games auskommen ich kann Sony mit ihm Agument nicht Verstehen nur weil nicht so viele Games dann in den Läden stehen wie gesagt mir reichen 2 Games Völlig aus

Stefan | 1. Feb 2012, 17:34
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Also ich habe schon viel gehört von der psp vita aber ist das gerät nich zu teuer bei der anschaffung mit spiel kommt man auf 277.- inklusive versandspesen.Ich habe mir die vorbestellerbox gekauft eine herbe entaüschung als ich diese öffnete nur ein 0,8 15 kopfhörer war drinen sowie eine karte für irgentwelche bonussachen.Ich gebe es zu ich bin ein gamer aber so eine abzocke von sony ist schon arg.Und wen man sich die verkaufszahlen von japan anschaut,na ja ist jeden überlassen ob er sich das handheld kauft oder nicht.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.