Deals

ZDF Mediathek Download: Filme, Videos und Serien speichern – so geht’s

Die Mediathek des ZDF ist sehr umfangreich. Normalerweise können die Filme, Sendungen und Serien jedoch nur online geschaut werden. Mit einem kostenlosen Tool gelingt jedoch auch der Download der Videos aus der ZDF Mediathek. Das Beste: Das Tool StreamTransport funktioniert nicht nur in der Mediathek des ZDF. Auch andere Online Mediatheken werden unterstützt.


Das Tool StreamTransport sieht auf den ersten Blick aus, wie ein sehr einfacher Browser. Doch es kann deutlich mehr. Surft man mit StreamTransport in einer Online Mediathek, wie etwa der des ZDF, so können die dort angebotenen Filme, Videos oder Serien nicht nur angeschaut, sondern auch heruntergeladen werden. Entscheidend hierfür ist das untere Drittel des Bildschirms. Dort erkennt StreamTransport die eingebetteten Videos.

StreamTransport ZDF Mediatek
Quelle: preisgenau.de

StreamTransport funktioniert nicht nur mit der ZDF Mediathek. Auch die Online Mediatheken von ARD und RTL werden beispielsweise unterstützt. Auch Videos von Portalen wie YouTube können mit StreamTransport heruntergeladen werden. Die Files liegen nach dem Download im FLV-Format vor und können mit jedem modernen Video-Player, wie etwa dem VLC Media Player abgespielt werden. So geht der Download:

StreamTransport herunterladen und installieren

Das Tool ist kostenlos und kann daher frei heruntergeladen und installiert werden. Anschließend lässt sich die Software beispielsweise unter Start > Programme > StreamTransport > StreamTransport aufrufen.

Videos aus der ZDF Mediathek herunterladen

Am oberen Rand befindet sich eine URL-Zeile. Dort kann man einfach die gewünschte Mediathek ansurfen. Im großen Inhaltsfenster erscheint die Webseite wie gewohnt. Wenn es Probleme bei der Darstellung gibt, fehlt unter Umständen der Flash Player, der für das normale Betrachten der Videos erforderlich ist. StreamTransport erkennt eingebettete Videos und zeigt diese als Links im unteren Drittel des Bildschirms an. Ganz rechts daneben befindet sich der Download Button. Hiermit startet man den Download.

Videos auf dem PC abspielen

Nachdem die Videos aus der ZDF Mediathek heruntergeladen wurden, wechselt man in den Speicherordner. StreamTransport hilft dabei: Einfach auf den Locate Button klicken, schon ist man da. Die Videos liegen im FLV-Format vor und können mit jedem modernen Video-Player, wie etwa dem VLC Media Player abgespielt werden.

Deine Meinung

1 Kommentar
ich | 25. Aug 2012, 18:38
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Das Teil baut auf dem Internet Explorer auf und für den muß man dann erst umständlich Plugins installieren usw., so daß man es so wie es ist, noch gar nicht benutzen kann

Vernünftige Leute benutzen den Firefox, also können die Entwickler des Progis schon mal nicht vernünftig sein.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .