Deals

Alte und neue iPods im Vergleich: Technische Daten, Design, Features

Vor einigen Tagen präsentierte Apple-Chef Steve Jobs die neuen iPods, und die Fans weltweit waren gespannt, was die Produkt-Updates mit sich bringen. Ob iPod Touch, Nano oder Shuffle, die Amerikaner haben einiges nach- und aufgerüstet, allerdings nicht immer mit durchschlagendem Erfolg. Wir beleuchten die Updates etwas näher und vergleichen im folgenden Bericht die alten mit den neuen Geräten.

Wenn eine Präsentation neuer Apple-Produkte stattfindet, steht die Technik-Welt Kopf. In nahezu unzähligen Live-Streams wird die Präsentation in die Welt getragen und Fans als auch Vertreter der Medien lauschen gebannt, was Steve Jobs an neuen Sensationen aus dem Ärmel zaubert. Vor einigen Tagen war es wieder soweit und der Apple-Boss führte die neuen iPod-Generationen vor. Ob Nano, Touch oder auch der kleine iPod Shuffle, alle wurden sie überarbeitet. Doch was können die neuen Geräte besser, als ihre Vorgänger? Hier ein Vergleich der Generationen.

Der iPod Touch, alt gegen neu

Bezahlte Umfragen

Die vierte Generation des iPod Touch hat sich dem iPhone mittlerweile auf wenige Schritte genähert. Laut einigen Vertretern der Presse handelt es sich mehr um ein iPhone, mit dem man nicht telefonieren kann, als um einen MP3-Player. Von der neuen verbauten Kamera, über den A4-Prozessor und dem Retina-Display, bis hin zum Aussehen finden sich so gut wie keine Unterschiede zum Smartphone.

apple ipod touch old vs new
Quelle: Apple.com

Im Vergleich zum Vorgänger hat der iPod Touch also an Geschwindigkeit gewonnen. Der neue Prozessor leistet 1 GHz, der alte etwa 600 MHz. Was die Maße angeht, ist der Neue nur minimal größer in den Abmessungen und kaum merklich schwerer. Hinzu kommt, dass der neue iPod Touch, zumindest vorerst in den USA 30 Dollar mehr kostet.

Der Nano im Wandel der Zeit

Was den iPod Nano angeht, so erkennt man ihn kaum wieder. Um mehr als die Hälfte ist die neue Generation im Vergleich geschrumpft. Hinzu kommt, dass sich die sechste Generation nun über ein Touchscreen-Display steuern lässt.

apple ipod nano old vs new
Quelle: Apple.com

Auf Grund der extremen Verkleinerung musste allerdings auch eingespart werden. So verfügt der neue iPod Nano über keine Kamera mehr, und auch Tasten zum Weiterschalten der Lieder gibt es nicht. Der Touchscreen ist mit knapp über 1,5 Zoll ziemlich klein geraten und lässt sich dementsprechend nicht allzu gut bedienen. Hier hat Apple scheinbar zu viel Neues einbringen wollen. Aber immerhin ist der Preis gleich geblieben.

Ein Shuffle für alle Lebenslagen

Beim neuen iPod Shuffle hat Apple einiges gut gemacht. Beim Vorgänger-Modell gab es keine Steuerungselemente mehr und man musste alles über die Kontroll-Knöpfe am Kopfhörerkabel bedienen. Hier haben die Entwickler auf die Community gehört und bei der neuen vierten Generation umgedacht.

apple ipod shuffle old vs new
Quelle: Apple.com

Des Weiteren schrumpft der neue Shuffle zwar um fast die Hälfte, allerdings hält der Akku jetzt 15 statt 10 Stunden. Und auch interessant: der neue iPod Shuffle ist für zehn Dollar weniger zu haben.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .