Deals

eBay Kleinanzeigen für Berlin, Hamburg und München etc

eBay löst mit einem neuen an die eBay Plattform angebundenen Kleinanzeigenmarkt Kijiji ab und baut sein Kleinanzeigengeschäft in Deutschland komplett um.

ebay Kleinanzeigen
Quelle: ebay.de

Kijiji wurde 2005 gegründet und ist der reichweitenstärkste Online Kleinanzeigenmarkt in Deutschland. Das Portal finanziert sich über Werbung und kostenpflichtige Inserate. Auf Kijiji sollen in Zukunft nur noch  Kontaktanzeigen und Ferienwohnungen eingestellt werden können.

Alle Inserate in den anderen Kijiji Kategorien wechseln zu eBay Kleinanzeigen und sollen später mit dem Auktionsportal kombiniert werden können. So sollen Marktplatz Angebote auch als eBay Kleinanzeigen eingestellt werden können und umgekehrt.

Bezahlte Umfragen

eBay Kleinanzeigen ist dabei genauso regional aufgebaut wie Kijiji und bietet Inserate sortiert nach Bundesländern und Städten, so zum Beispiel aus Berlin, Hamburg, München oder anderen Orten.

Zum Start ist der eBay Kleinanzeigen-Markt komplett kostenlos. eBay will Geld durch Werbung und Premium-Inserate einnehmen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll es zudem eine Einstellgebührt für bestimmte häufig genutzte Kategorien geben.

Deine Meinung

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .