Microsoft Excel 2010 Features: Sparklines, Slicers, PivotCharts und Online Zusammenarbeit

Eine der wichtigsten Anwendungen in Office 2010 ist die neue Excel-Version. Mit Excel 2010 wird das Analysieren, Verwalten und nicht zuletzt gemeinsame Nutzen von Daten vereinfacht. Die leichtere Zusammenarbeit mit anderen Usern ist eine der wesentlichen Neuerungen im gesamten neuen Office-Paket. Mit dem Microsoft Office Web App kann man über das Internet gemeinsam an Dateien arbeiten, ohne dass Excel auf dem eigenen PC installiert sein muss.

Die Tabellenkalkulation Excel war schon immer ein mächtiges Werkzeug, doch mit der neuen Version aus Office 2010 wird es noch nützlicher. So können mit der neuen Sparklines-Funktion kleine Diagramme erstellt werden, die in eine einzige Zelle passen. Damit lässt sich der der Datenverlauf besser verfolgen. Die ebenfalls neue Datenschnitt-Funktion ermöglicht die besonders einfache Filterung von Daten, damit man (besonders bei großen Datenmengen) nur die jeweils benötigten Daten angezeigt bekommt.

Microsoft Excel 2010 Features
Quelle: microsoft.com

Immer wichtiger wird der Zugriff auf die eigenen Daten von unterwegs, etwa von zu Hause oder bei einem Kundentermin vor Ort. Mit dem Microsoft Excel Web App stehen einem die wichtigsten Excel-Funktionen auf jedem Computer mit Web-Zugang über den Browser zur Verfügung. Über die Online-Version der Tabellenkalkulation können Excel-Dokumente nicht nur betrachtet, sondern online aus dem Web Browser heraus bearbeitet werden.

Microsoft Excel 2010 Sparklines
Quelle: microsoft.com
Bezahlte Umfragen

Das Bearbeiten von Excel-Dateien über den Web Browser funktioniert sogar mit mehreren Nutzern gleichzeitig, was die Zusammenarbeit im Team vereinfacht. Gemeinsam mit dem Microsoft Excel Web App zu arbeiten ist wesentlich einfacher, als sich gegenseitig eine immer wieder überarbeitete Datei zuzuschicken. In der Office Backstage-Ansicht, die das alte Dateimenü ersetzt, können Tabellen gespeichert, gedruckt, veröffentlicht und für andere Nutzer freigegeben werden. Die Online-Festplatte SkyDrive, auf der Microsoft 25 GB kostenlos zur Verfügung stellt, bietet genug Speicherplatz, um unzählige Excel-Dateien und andere Office-Dokumente online abzulegen und für andere abrufbar zu machen.

Wie bei Word 2010 wurden in Excel 2010 die Layout-Möglichkeiten erweitert. Im Fall der Tabellenkalkulation betrifft das vor allem die Visualisierung. Die grafische Darstellung der Excel-Daten wird damit genauer und übersichtlicher. Profis erhalten mit Excel 2010 mehr Möglichkeiten, Daten aus verschiedenen Quellen einzubinden und noch komplexere Tabellen zu bearbeiten. Wer sich für die 64 Bit-Version von Excel 2010 entscheidet, muss nicht mehr auf die Beschränkung auf 2 GB Rücksicht nehmen, sondern kann weit größere Tabellen bearbeiten.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.