Deals

Schnäppchen: Günstige Aldi Digitalkamera – Medion Life P43008 – für 79,99 Euro

Ab 23. September bietet der Discounter Aldi in den Filialen Norddeutschlands eine digitale Kompaktkamera an. Medion Life P43008 bietet ein dreifach optisches Zoomobjektiv und einen Bildsensor mit 14 Megapixel. Die Digitalkamera kostet bei Aldi-Nord 79,99 Euro. Im Lieferumfang ist ein großes Zubehörpaket bereits enthalten.

Aldi Nord bietet ab 23. September eine Digitalkamera der Hausmarke Medion an. Die Medion Life P43008 ist eine digitale Kompaktkamera mit einem 14 Megapixel Bildsensor und einem dreifach optischen Zoom. Verpackt in ein hübsches und flaches (nur 18,8 Millimeter) Metallgehäuse ist die Aldi Kamera in drei unterschiedlichen Farben erhältlich: Silber, schwarz und lila. Insbesondere der Lieferumfang der Medion Life P43008 kann sich sehen lassen.

Aldi MedionLIFE P43008 14 MP Design Digitalkamera
Quelle: aldi-nord.de

Dank zweier Li-Ionen Akkus, einer 2 GB SD-Speicherkarte, einer Tasche und Trageschlaufe sowie Ladegerät, USB und AV Kabel ist man mit dem Kauf der Kamera selbst bereits recht komplett ausgestattet. Die Medion Life P43008 macht Bilder in einer maximalen Auflösung von 4.320 mal 3.240 Pixeln. Eine Motivautomatik mit Gesichts- und Lächelerkennung soll für stets perfekte Aufnahmen sorgen. Ein Bildstabilisator hilft verwackelte Bilder zu vermeiden. Der große Bildschirm hat eine Diagonale von 3 Zoll, bzw. 7,62 cm.

Bezahlte Umfragen

Über die USB Schnittstelle ist die Medion Life P43008 kompatibel zu PictBridge. Dem unkomplizierten Ausdruck von Fotos steht also nichts im Weg. Ein Blitz mit einer Anti-Rote-Augen-Funktion ist ebenfalls vorhanden. Schwachpunkt: Videos zeichnet die aktuelle Aldi Digitalkamera nur mit VGA-Auflösung auf. Gut: Die wie immer lange Garantiezeit von drei Jahren. Aldi verlangt für die Medion Life P43008 79,99 Euro. Die Kamera ist ausschließlich in den Filialen von Aldi-Nord zu haben.

Deine Meinung

1 Kommentar
Jörg Wildenburg | 1. Okt 2010, 9:17
0 Punkte  Add rating Subtract rating

kleiner Tipp vom Profi:
wenn man statt der mitgelieferten SD-Karte eine Class 6 oder sogar Class 10 (Panasonic) -SD-Karte mit der Kamera benutzt, werden weiter Möglichkeiten freigeschaltet, so z.B. Filmen in HD und schnelle Serienbilder.
Diese Möglichkeit ist im Handbuch beschrieben und funktioniert auch.
Ansonsten: für einen Preis, den früher ein paar Dia-Filme + Rähmchen gekostet haben, bekommt man heute ein kleines Technik-Imperium!

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .