Deals

StudiVZ und SchülerVZ: Nutzer können per Videochat kostenlos kommunizieren

VZ-Nutzer können künftig auch per Videochat untereinander kommunizieren. Ähnlich wie bei Skype können die User untereinander Videotelefonate führen. Der VoIP Dienst Plauderkasten der VZ-Netzwerke funktioniert über den VZ-Chat. Wahlweise kann man auch auf die Übertragung des Videobilds verzichten und nur klassisch telefonieren. Später soll ein weiteres Feature folgen: Die virtuelle Kneipe. User sollen so untereinander in Gruppen chatten können.


Beim Ausbau seiner Services setzen die VZ-Netzwerke insbesondere auf Kommunikation. Clemens Riedl kündigte in einem Interview mit dem Handelsblatt an, dass die Videochat-Funktion erst der Beginn war. In Kürze können VZ-User untereinander Videotelefonate im so genannten Plauderkasten führen. Abgewickelt wird der auf VoIP basierende Dienst über den VZ-Chat. Wahlweise kann man dabei auch auf die Übertragung des Videobilds verzichten und nur klassisch telefonieren. Der Dienst der VZ-Netzwerke funktioniert ähnlich wie Skype.

VZ-Netzwerk Virtueller Telefondienst
Quelle: blog.studivz.net

Die User der VZ-Netzwerke können also selbst entscheiden wie sie kommunizieren oder kontaktiert werden möchten. Die klassische Telefonnummer soll für VZ-User aber künftig ausgedient haben. Später soll es dann einen Schritt weiter gehen. Die VZ-Netzwerke planen eine virtuelle Kneipe einzurichten. Also einen Ort, in dem sich User untereinander treffen und persönlich miteinander kommunizieren können.

StudiVZ Cheatroom
Quelle: blog.studivz.ne

Der Dienst soll im kommenden Jahr starten und privater sein, als öffentliche Chats oder Feeds. Mit den neuen Ansätzen versuchen die VZ-Netzwerke laut Riedl eine lukrative Nische zu besetzen. Für Riedl ist der Marktführer Facebook daher auch kein Hauptkonkurrent mehr für die VZ-Netzwerke. Bei einem weiteren neuen Feature scheinen die VZ-Netzwerke sich jedoch deutlich von Facebook inspiriert haben. Künftig soll es die Möglichkeit haben VZ-Funktionen auf externen Webseiten, wie Blogs oder auch Online Shops einzubinden. Ähnliche Funktionen bietet Facebook auch mit Facebook Connect.

Deine Meinung

1 Kommentar
Hanni | 15. Dez 2010, 19:44
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Hey ;)
Ich finde das eine gute Sache, nur es funktioniert nicht wirklich..
Ich sehe und höre mich zwar, sehe aber meine Freundin nicht und höre sie auch nicht..
Gibt es da einen Trick wie das funktionieren könnte??
Lg Hanni

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .