5 Tipps wie man Geld online im Internet verdienen kann

Im Internet Geld zu verdienen, ist relativ einfach möglich. Neben vielen unseriösen Angeboten gibt es eine Menge Chancen, sich etwas hinzuverdienen oder sogar komplett selbstständig zu machen. Ohne Ausdauer, Geduld und Fleiß ist aber nicht viel zu machen. Das schnelle Geld für wenig Arbeit ist eine Illusion.

Ob man nur ein paar Euro mehr in der Tasche haben möchte oder einmal davon leben möchte, im Internet Geld zu verdienen, ist auf viele Arten möglich. Ein paar erprobte Wege, Geld im Internet auf seriöse Weise zu verdienen, stellen wir hier kurz vor.

1. Internetauktionen: Geld verdienen mit eBay

Geld verdienen mit eBay

Es gibt nicht nur Ebay, aber Ebay ist ohne Zweifel die größte Webseite für Auktionen im Internet. Eine wachsende Zahl von Menschen kann bereits von ihren Ebay-Verkäufen leben.

Wer überlegt, ob Internetauktionen eine Möglichkeit sind, die Haushaltskasse aufzubessern, sollte zunächst klein anfangen, bevor er Dinge kauft, um sie später zu verkaufen. Am besten verkauft man zuerst einmal alle eigene alten Sachen, die man nicht mehr benötigt. Auf diese Weise sammelt man Erfahrungen, wird den alten Krempel los und hat gleich etwas mehr Geld in der Tasche.

Bezahlte Umfragen

Ein großer Vorteil bei dieser Methode, Geld im Internet zu verdienen, ist, dass sie so ausbaufähig ist. Es ist kein großer Schritt in die Selbstständigkeit nötig, bei dem man von heute auf morgen komplett ins kalte Wasser springen muss. Man kann nebenher anfangen und Schritt für Schritt mehr daraus machen, falls man ein Talent für Online-Auktionen besitzt.

2. Umfragen beantworten

Dafür bezahlt zu werden, seine Meinung zu sagen, klingt vielleicht etwas zu gut, um wahr zu sein, aber durch die Teilnahme an Umfragen zum Beispiel bei Meinungsplatz.de kann man tatsächlich Geld verdienen. Einige Umfragen dauern nur einige Minuten, für andere braucht man Stunden.

Seriöse Anbieter zu finden, die Umfragen durchführen, ist nicht so einfach, aber es gibt sie. Bei manchen bekommt man allerdings nur Gutscheine oder Punkte, die sich gegen Waren eintauschen lassen. Viel Geld lässt sich mit Umfragen zwar nicht verdienen, aber wer viel Zeit hat, kann sich damit etwas hinzuverdienen.

3. Crowdsourcing, Microjobs und My-Hammer.de

Es gibt eine Menge Kleinstarbeiten wie Online-Recherchen, Dateneingabe, kleine Umfragen, ein Programm ausprobieren, Texte auf Fehler prüfen, kleine Übersetzungen usw., die sich nicht von Maschinen erledigen lassen. Im Wege des Crowdsourcing werden sie an Leute vergeben, die sie gegen Bezahlung übernehmen.

Zum Großteil handelt es sich um wenig anspruchsvolle Routineaufgaben. Angeboten werden sie über verschiedene Webseiten, wobei die wohl bekannteste Mechanical Turk von Amazon ist. In Deutschland spielt Mechanical Turk allerdings keine Rolle, aber es gibt hierzulande andere Plattformen wie etwa humangrid.de. Aus einem Pool von Angeboten sucht man sich heraus, was den eigenen Fähigkeiten entspricht.

4. Texte Schreiben bei Textbroker.de

Geld verdienen mit Textbroker

Das Schreiben von Texten kann man einerseits der freien Mitarbeit zurechnen. Allerdings muss man seine Fähigkeiten nicht in den Dienst anderer stellen, sondern kann auch selbst im Internet veröffentlichen und damit Geld verdienen. Wer Texte und Artikel gegen Bezahlung schreibt, verdient mit dem Schreiben von Anfang an Geld. Je nach Art, Umfang und nicht zuletzt Anspruch verdient man mit dem Texte-Schreiben unterschiedlich gut. Wer über Spezialkenntnisse verfügt, ist wieder einmal im Vorteil. Rechtschreibung und Zeichensetzung müssen für diese Art von Arbeit sehr gut beherrscht werden, zudem sollte einem das Formulieren leicht fallen. Ein besonders anspruchsvoller Schreibstil ist dagegen selten gefragt. Viel wichtiger ist es meistens, sich klar ausdrücken und komplizierte Sachverhalte in einfache Worte fassen zu können.

6. Geld verdienen mit einem eigenen Blog

Geld verdienen mit WordPress

Eine eigene Webseite zu starten, beispielsweise einen Blog, hat den Vorteil, sich die Themen selbst aussuchen zu können. Wer zu seinem Lieblingsthema, in dem er sich bereits gut auskennt, einen Blog zu schreiben beginnt, wird nach einigen Monaten konsequenten Bloggens feststellen, dass zumindest sein Wissen in dieser Zeit spürbar gewachsen ist.

Auf diesem Wege kann man sich einen Ruf als Experte aufbauen, der einem beispielsweise bei einer künftigen Jobsuche sehr nützen kann. Vielleicht knüpft man über das Bloggen sogar direkt den Kontakt zu seinem späteren Arbeitgeber. So gesehen zahlt sich das Schreiben in jedem Fall aus. Ein schneller finanzieller Erfolg ist dagegen die Ausnahme. Dafür kann sich die Arbeit an einem eigenen Projekt auf Dauer besonders auszahlen, weil man seine Einnahmen mit niemandem teilen muss. Die Haupteinnahmequelle ist für die meisten Blogger Online-Werbung, wobei es eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten gibt.

Es lässt sich nicht allgemein sagen, welche Art von Werbung die besten Aussichten auf Einnahmen verspricht, denn das hängt sehr vom konkreten Projekt und Thema ab. Wer konsequent dabeibleibt, kann sich interessantes ein Zusatzeinkommen mit seiner eigenen Webseite verdienen und möglicherweise später sogar ganz davon leben.

5. Freie Mitarbeit

Wer sich auf einem Gebiet gut auskennt bzw. Experte ist, sollte sich überlegen, damit Geld zu verdienen. Infrage kommen nicht nur Arbeiten, die am Computer erledigt werden können, wobei diese sich naturgemäß besonders gut dafür eignen, über das Internet Geld zu verdienen.

Bildbearbeitung, Übersetzung, Grafiken erstellen, den Text für ein Promo-Video professionell sprechen oder eine App entwickeln, Unternehmen benötigen ganz verschiedene Dienste, für die sie nicht extra jemanden fest einstellen können. Für viele Arten von Arbeiten gibt es spezielle Webseiten, auf denen entsprechende Jobs ausgeschrieben werden.

Bezahlte Umfragen
2 Kommentare
5 Tipps wie man Geld online im Internet verdienen kann
Thomas | 30. Mrz 2010, 17:03
8Punkte  Add ratingSubtract rating

Tolle Zusammenstellung, für viele sind das schon mal die wichtigsten Tips um etwas Geld zu verdienen. Wenn du noch weitere Verdienst-Möglichkeiten suchst, vor allem im Internet, schau doch dann einfach mal auf meinem Blog vorbei, hier behandel ich auch halbwegs die Themen, die du hier im Content angesprochen hast. Gruß Tom

admin | 17. Jan 2011, 22:21
1Punkte  Add ratingSubtract rating

@Thomas: Es ist schwer was seriöses zu finden. Abzock-Seiten lauern an jeder Ecke.


Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.