Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Apps: Spiele auf Android-Handys mit Wii-Controller steuern

Besitzer eines Android Smartphones, die auf Videospiele stehen, sollten sich das App WiimoteController ansehen. Wie der Name bereits vermuten lässt, ermöglicht das App die Verbindung von Android Smartphone und Nintendo Wii Controller. In Kombination mit einem Konsolen-Emulator, wie etwa NESoid, ergeben sich so ganze neue Gameplay-Dimensionen.

Das App WiimoteController ermöglicht es, ein Android Smartphone mit einer Nintendo Wii Controller zu verbinden. Das App nutzt hierfür Bluetooth. Anschließend können Konsolen-Emulatoren, wie etwa NESoid, SNESoid oder GameBoid mit dem Controller der Nintendo Konsole genutzt werden.

Smartphone Android Wii Controler
Quelle: preisgenau.de

Dies kann das Gameplay deutlich verbessern und ist für Spiele-Freaks sicherlich eine interessante Alternative zum Touchscreen. Wir erklären, wie es geht und was man beachten muss.

Bezahlte Umfragen

1. WiimoteController herunterladen und installieren

Zunächst muss das App WiimoteController heruntergeladen (//android.ccpcreations.com) und installiert werden. Doch Achtung: Das App funktioniert nicht mit jedem Android Smartphone. So funktioniert das App beispielsweise mit dem SonyEricsson Xperia X10, mit dem HTC Wildfire funktioniert es allerdings nicht. Bei einigen Modellen wird eine Custom Firmware benötigt. Eine vollständige Liste aller kompatiblen Smartphones gibt es auf der Homepage des Apps.

2. Bluetooth aktivieren

Die Verbindung von Smartphone und Nintendo Wii Controller erfolgt über Bluetooth. Das Bluetooth-Modul muss daher aktiviert werden

3. App Starten und Verbindung herstellen

Das App WiimoteController muss dann gestartet werden. Die Frage „Enable WiiControllerIME“ muss mit „YES“ beantwortet werden. Anschließend sollten die Button des Controllers betätigt werden. Die Verbindung wird schließlich über Init and Connect hergestellt. Wenn die Meldungen „No route to host“ oder „Protocol not supported“ erscheinen, hat man leider Pech: Dies bedeutet, dass das Smartphone von WiimoteController noch nicht unterstützt wird.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.