Champions League Livestream: Bayern München gegen Manchester United

Am Dienstag, den 1. April um 20:45 Uhr, steigt im berühmten Old Trafford Stadion das Viertelfinalhinspiel in der Champions League zwischen dem englischen Top-Klub Manchester United und dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Wie ihr die Begegnung per Livestream im Internet verfolgen könnt, zeigen wir im folgenden Artikel.

Das Champions League Spiel wird in Deutschland nur über SkyGo per Livestream und im Fernsehen über den Pay-TV Sender Sky übertragen. Die Berichterstattung beginnt um 19 Uhr, die Live-Übertragung startet um 20:40 Uhr.

Champions League Livestream

Quelle: wikipedia.org | Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

Die Bayern gehen gestärkt in diese Begegnung, da das Team von Trainer Josep „Pep“ Guardiola bereits am vergangenen Wochenende die Deutsche Meisterschaft gewinnen konnte – und das sage und schreibe sieben Spieltag vor Ende der laufenden Saison. Die Engländer haben ihre Form in dieser Saison offensichtlich noch immer nicht gefunden und stehen nach 31 Spieltagen in der englischen Premier League nur auf einem enttäuschenden siebten Platz. Geht es nach der derzeitigen Verfassung, könnte man von einem klaren Sieg der Münchener ausgehen – doch wird der schottische ManU-Trainer David Moyes sicherlich noch ein Ass im Ärmel haben.

Bezahlte Umfragen

Wenn ihr ein Sky Abo besitzt, könnt ihr das Champions League Spiel bequem über den Fernseher ansehen. Mit dem Online-Dienst Sky Go könnt ihr den Livestream des Spiels über euren Browser abrufen und bekommt das Streaming- und Video-On-Demand-Angebot auch auf iPhone, iPod und iPad. Die App ist eigentlich für Sky-Abonnenten ausgelegt ist, bietet aber auch News-Funktionen für Nicht-Mitglieder. So lassen sich auch ohne Abo Ergebnisse des Champions League Spiels abrufen. Mit der App iLiga für iOS und Android gibt es zudem einen praktiven Live-Ticker mit dem ihr am Ball bleiben könnt.

Der FC Bayern München schwebt derzeit auf Wolke Sieben. Der amtierende Deutsche Meister, Pokalsieger und Gewinner der vergangenen Champions League-Saison konnte am vergangenen Wochenende, und somit bereits am 27. Spieltag, erneut die Deutsche Meisterschaft für sich entscheiden. Zudem stehen die Bayern im Halbfinale des DFB-Pokals und haben im Viertelfinalhinspiel in der Champions League gegen Manchester United (am 1. April) die Chance einen weiteren Schritt in Richtung der Titelverteidigung zu machen. Die Mannschaft von Trainer Josep „Pep“ Guardiola geht als Favorit in die Begegnung, doch bleibt die Frage, ob Franck Ribery, Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm und Co. dieser Rolle auch tatsächlich gerecht werden können.

Das Team von Manchester United konnte in der bisherigen Saison nicht wirklich überzeugen. Nach 31 Spieltagen steht der ehemalige Serienmeister nur auf dem siebten Platz in der englischen Premier League und satte 18 Punkt hinter dem erstplatzierten FC Chelsea. Derzeit sieht es danach aus, als könnte sich das Team von Trainer David Moyes nur dann für den internationalen Wettbewerb in der kommenden Spielzeit qualifizieren, wenn ManU die Champions League gewinnt. Aber dazu müssen erst mal die Bayern geschlagen werden. Da die Verfassung der Spieler um Abwehrchef und Kapitän Nemanja Vidic zur Zeit jedoch nicht die beste ist, geht Manchester United als eine Art Underdog in die Champions League-Begegnung gegen den FC Bayern München.

In Deutschland besitzt nur Sky die Rechte für die Ausstrahlung des Champions League Spiels zwischen Bayern München und Manchester United. Es gibt von daher keine weitere legale Alternative, um sich das Fussballspiel als Live-Stream kostenlos online anzusehen. Livestreams die lediglich das abgefilmte Fernsehbild von Sky wiedergeben sind illegal.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Manchester United: de Gea – Vidic, Evra, Ferdinand, Smalling – Carrick, Giggs, Kagawa, Young – Rooney, van Persie

Bayern München: Neuer – Alaba, Dante, Lahm, Rafinha – Götze, Müller, Ribery, Schweinsteiger, Thiago – Mandzukic

Bezahlte Umfragen